Titelkampf: Ein Sieg muss unbedingt her für Spandau 04

Titelkampf: Ein Sieg muss unbedingt her für Spandau 04

Spandau 04 steht unter Druck. Der Wasserball-Rekordmeister aus Berlin muss das vierte Finalspiel bei Waspo 98 Hannover am Mittwoch (09. September 2020) gewinnen, um noch eine Chance auf den erneuten Titelgewinn zu haben.

Wasserball

© dpa

In der «Best-of-Five»-Finalserie um die 99. deutsche Meisterschaft führen die Niedersachsen mit 2:1. Ein weiterer Erfolg würde Hannover nach 2018 erneut zum Gewinner machen. Schaffen die Berliner den zweiten Erfolg nach dem 0:2-Anfangsrückstand, gibt es am kommenden Samstag in Schöneberg das entscheidende fünfte Match.
Die Berliner gehen zuversichtlich in die vierte Begegnung. Nach den nicht überzeugenden Auftaktspielen ist nach Ansicht von Manager Peter Röhle «unsere Steigerung unübersehbar, jetzt sind wir da, wo wir schon mit Beginn der Serie sein wollten, aber besser jetzt als nie», sagte er. Das Motto in der Partie könne nur «Do or Die» lauten. Druck hätten beide Seiten. Hannover wolle auf keinen Fall den zweiten Matchball vergeben, Spandau ein «Finale furioso» erzwingen. 2018 hatte Spandau einen 0:2-Rückstand ausgeglichen, dann aber die letzte Partie verloren.
ISTAF 2012
© dpa

Sport

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für die Berliner Sport-Veranstaltungen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. September 2020 08:45 Uhr

Weitere Meldungen