Lauterbach fürchtet mehr Infektionen wegen Berliner Demo

Lauterbach fürchtet mehr Infektionen wegen Berliner Demo

Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach fürchtet nach der Demonstration in Berlin steigende Infektionszahlen in ganz Deutschland.

SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach

© dpa

Karl Lauterbach (SPD).

«Es war die erste große Demonstration ohne Masken und Abstand während der zweiten Welle der Pandemie, in der die Infektionszahlen wieder steigen. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Infizierte aus ganz Deutschland angereist sind und hier zu Superspreadern wurden», sagte Lauterbach am Sonntag den Zeitungen der Funke Mediengruppe.
Das Risiko einer Ansteckung bestehe nicht nur bei der Demonstration selbst, fügte der SPD-Politiker hinzu. Bei An- und Abreise sei es noch viel größer. «Somit erwarte ich Auswirkungen auf die Infektionszahlen sowohl in Berlin als auch in Deutschland.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 30. August 2020 18:39 Uhr

Weitere Meldungen