Berlin führt Maskenpflicht an Schulen ein

Berlin führt Maskenpflicht an Schulen ein

Berlin wird im Kampf gegen das Coronavirus eine Maskenpflicht an Schulen einführen.

  • Kind mit Stundenplan und Maske© dpa
    Ein Schüler einer vierten Grundschulklasse schaut auf seinen Stundenplan und hat vor sich seine Schulmappe und einen Mundschutz liegen.
  • Sandra Scheeres© dpa
    Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft, Sandra Scheeres (SPD). Foto: Gregor Fischer/Archiv
Die Regelung soll nach Ferienende in gut einer Woche für Schüler, Lehrer und andere Beschäftigte in Schulgebäuden gelten, wie Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) am Donnerstag (30. Juli 2020) mitteilte. So muss der Mund-Nasen-Schutz unter anderem auf Fluren, in Gemeinschaftsräumen oder auf der Toilette getragen werden. Während des Unterrichts muss indes niemand eine Maske tragen. Formal beschlossen ist die Maskenpflicht an Berliner Schulen noch nicht. Dies soll am 04. August 2020 vollzogen werden.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 30. Juli 2020 16:35 Uhr

Weitere Meldungen