Brand in Flüchtlingsunterkunft: Keine Verletzten

Brand in Flüchtlingsunterkunft: Keine Verletzten

In einer Flüchtlingsunterkunft in Schöneberg ist in der Nacht zu Donnerstag (04. Juni 2020) ein Feuer ausgebrochen.

Feuerwehr mit Blaulicht

© dpa

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/Archivbild

Drei Bewohner der Unterkunft wurden noch vor Ort untersucht, waren aber unverletzt, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagmorgen sagte. Der Brand brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Zimmer im zweiten Obergeschoss des ehemaligen Hotels an der Urania aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 4. Juni 2020 08:56 Uhr

Weitere Meldungen