Umfrage: Bei jedem dritten Berliner ist das Geld knapper

Umfrage: Bei jedem dritten Berliner ist das Geld knapper

Die Berliner spüren die Folgen der Corona-Krise nach einer Umfrage im Geldbeutel. Bei 30,1 Prozent und damit knapp jedem Dritten hat sich die finanzielle Situation aufgrund der Seuche verschlechtert, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Berliner Sparkasse ergab.

Steuern sparen mit Freibeträgen der Kinder

© dpa

Etwa die Hälfte dieser Befragten meint, dass ihre Rücklagen für diese Situation wohl nicht reichen. Mit 69,9 Prozent sieht die Mehrheit der Berliner jedoch keine Verschlechterung bei ihren persönlichen Finanzen. Mehr als um das Geld sorgen sie sich um ihre Gesundheit und vor allem darum, wie die Pandemie ihr Leben und das Land verändern könnte.
Euro-Banknoten und Euromünzen
© dpa

Finanzen & Recht

Ratgeber zu Geld, Bankkonto, Krediten, Sparen, Geldanlagen, Steuern und Versicherungen. mehr

Stromrechner
© PhotoSG - Fotolia.com

Rechner & Tarifvergleiche

Strompreisrechner, Gaspreisvergleich, DSL-Rechner, Kfz-Steuer-Rechner, Brutto-Netto-Rechner, Wochentag berechnen, Pendlerpauschale berechnen und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Mai 2020 16:22 Uhr

Weitere Meldungen