Brand in Wohnung in Charlottenburg: Ein Verletzter

Brand in Wohnung in Charlottenburg: Ein Verletzter

Bei einem Brand in einer Wohnung ist in Charlottenburg ein Mensch verletzt worden.

Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht

© dpa

Das Feuer brach im fünften Stock eines siebengeschossigen Wohnhauses aus, wie ein Sprecher der Feuerwehr am frühen Mittwochmorgen (22. April 2020) sagte. Demnach hatten Einrichtungsgegenstände Feuer gefangen. 22 Einsatzkräfte löschten den Brand am späten Dienstagabend innerhalb von gut eineinhalb Stunden. Zwei Bewohner wurden untersucht, einer kam mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik. Die Brandursache war zunächst unklar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 22. April 2020 08:57 Uhr

Weitere Meldungen