Zwei Millionen Masken für Krankenhäuser und Pflegeheime

Zwei Millionen Masken für Krankenhäuser und Pflegeheime

Krankenhäuser und Pflegeheime in Berlin sind nach Behördenangaben mittlerweile mit der Schutzausrüstung versorgt worden, die am Wochenende aus China gekommen war.

Das Bundeswehrkrankenhaus Berlin-Mitte erhält  Schutzmaskenmasken

© dpa

Das Bundeswehrkrankenhaus Berlin Mitte erhält Schutzmaskenmasken.

1,5 Millionen Schutzmasken seien an Krankenhäuser gegangen, 500 000 Stück an Pflegeheime, sagte der Sprecher der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Moritz Quiske am 08. April 2020. Auch Schutzkittel seien ausgegeben worden.
Am Mittwochnachmittag erhielt zum Beispiel das Bundeswehrkrankenhaus in Mitte 21 000 Masken; Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes verluden die Pakete. Eine weitere Lieferung von Schutzausrüstung werde am Wochenende erwartet, sagte Quiske. Angesichts der Coronavirus-Pandemie sind diese Waren momentan international begehrt.
Berliner Sparkasse
© Berliner Sparkasse

Roman Herzog Preis

Die Berliner Sparkasse ehrt Berlinerinnen und Berliner, die sich für die Gesellschaft der Stadt engagieren. Jetzt bewerben! mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 8. April 2020 20:26 Uhr

Weitere Meldungen