Audible will 2020 mehr als 500 Titel produzieren

Audible will 2020 mehr als 500 Titel produzieren

Das Medienunternehmen Audible will im kommenden Jahr in Deutschland mehr als 500 Audio-Titel produzieren. Davon sollen 100 Audible Originals sein, also Eigenproduktionen. «Wir haben wirklich einen Audioboom in Deutschland», sagte Audible-Deutschlandchef Oliver Daniel am Donnerstagabend in Berlin. Dort öffnete das Unternehmen, das zu Amazon gehört, vier neue Studios, laut Daniel eine der modernsten Anlagen Europas. Audible bietet Hörspiele, Hörbücher und Podcasts.

Nach Angaben des Unternehmens wächst die Nachfrage: 2018 seien 180 Millionen Hörstunden heruntergeladen worden, eine Verdopplung innerhalb von drei Jahren. Die neuen Räume sollen auch für Workshops, Vorträge und Lehrveranstaltungen genutzt werden. Zur Eröffnung in Berlin-Mitte gab es Grußworte von der SPD-Politikerin Katrin Budde, der Vorsitzenden des Kulturausschusses im Bundestag, und dem Chef der Berliner Senatskanzlei, Christian Gäbler (SPD).

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. November 2019 20:42 Uhr

Weitere Meldungen