Nachtigall-Gesänge gesucht

Nachtigall-Gesänge gesucht

Singt die Nachtigall in Dialekten? Diese Frage wollen Wissenschaftler des Berliner Naturkundemuseums mit Hilfe von Bürgern aus ganz Deutschland enträtseln.

Nachtigall

© dpa

Eine Nachtigall sitzt auf einem Ast und singt.

Das teilte das Museum für Naturkunde am Dienstag, den 23. April 2019 in Berlin mit. Interessenten sind nun eingeladen, den Gesang der Vögel in ihrer Umgebung aufzunehmen und mit einer kostenlosen App «Naturblick» an die Datenbank des Projekts «Forschungsfall Nachtigall» zu leiten.

Berliner Nachtigallen haben vielseitiges Repertoire

Bereits im Frühjahr 2018 haben mehr als 1100 Berliner die Liebeslieder der Hauptstadt-Nachtigallen dokumentiert. Die Auswertung habe gezeigt, dass die Vögel komplexer singen als gedacht, sagte eine Mitarbeiterin des Museums. Jetzt gehe es darum zu verstehen, ob auch Nachtigallen in anderen Regionen über ein ebenso vielseitiges Repertoire verfügten.

"Nachtigala" im Museum für Naturkunde

Die Forscher planen auch Treffen zum Phänomen Nachtigall. Den Auftakt zum Projekt macht die «NachtiGala» an diesem Freitag im Museum für Naturkunde.
Rotkehlchen
© dpa

Fotos: Heimische Vögel erkennen

Einen Spatz erkennen die meisten. Auch Amseln und Meisen können viele unterscheiden. Und sonst? Die häufigsten heimischen Vögel im Kurzportrait. mehr

vogelpflanzen vogelsträucher vögel anlocken
© dpa

Singvögel in den Garten locken

Mit einer geschickten Pflanzenauswahl können Hobbygärtner mit wenig Aufwand Singvögel in den Garten locken. Weiterer Pluspunkt: Der Pflegeaufwand für die Vogelpflanzen ist gering. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 23. April 2019 13:19 Uhr

Weitere Meldungen