3600 Briten beantragen Aufenthaltstitel wegen Brexit

3600 Briten beantragen Aufenthaltstitel wegen Brexit

Tausende haben seit Anfang des Jahres beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten einen entsprechenden Antrag eingereicht.

Brexit

© dpa

Die Fahne von Großbritannien weht in Berlin neben der europäischen Flagge.

Seit der Freischaltung der Online-Registrierung bei der Ausländerbehörde am 3. Januar 2019 meldeten sich 3600 Personen an, wie die Senatsverwaltung für Inneres am Dienstag (15. Januar 2019) auf dpa-Anfrage mitteilte. Insgesamt leben demnach 18.000 Briten in Berlin, die potenziell vom Brexit betroffen sind.

Briten in Berlin brauchen nach Brexit Aufenthaltserlaubnis

Wenn dieser Ende März kommen sollte, benötigen britische Staatsangehörige künftig für ihren Aufenthalt in Deutschland einen Aufenthaltstitel oder einen Nachweis über ihr Aufenthaltsrecht. Das britische Parlament sollte am Dienstagabend über das von Mays Regierung mit Brüssel ausgehandelte Brexit-Abkommen abstimmen.
TV Tower at Alexanderplatz
© dpa

News from Berlin

The latest news, top headlines, up-to-date information and developments from Berlin. mehr

Britische Botschaft in Berlin
© dpa

England in Berlin

Für Großbritannien-Liebhaber hält die Hauptstadt ein englisches Kultur- und Spezialiätenangebot bereit. Auch eine bilinguale Erziehung mit Schwerpunkt Englisch ist in Berlin dank bilingualer Kindergärten und Schulen kein Problem. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 15. Januar 2019 12:27 Uhr

Weitere Meldungen