Online-Befragung zur Modernisierung des Mauerparks gestartet

Online-Befragung zur Modernisierung des Mauerparks gestartet

Die Umweltverwaltung hat eine Online-Umfrage zur Modernisierung des Mauerparks in Prenzlauer Berg gestartet.

Junge Leute im Berliner Mauerpark

© dpa

Bis zum 21. September haben Berlinerinnen und Berliner die Chance, ihre Ideen, Anregungen und Wünsche einzubringen, wie die Senatsverwaltung am Freitag mitteilte. Die Ergebnisse der Befragung sollen demnach in eine Machbarkeitsstudie fließen, die Ende des Jahres veröffentlicht werden soll. Um der Übernutzung des Mauerparks entgegenzuwirken, sollen die bestehenden Grünflächen bis 2022 modernisiert werden. Auch ist eine Erweiterung des Parks um etwa sieben Hektar bis 2020 geplant. Zusätzlich zu dem Online-Verfahren findet am 24. August um 16 Uhr ein öffentlicher Parkspaziergang mit Behördenvertretern statt.
Marzahn
© Antje Kraschinski

Parks & Gärten

Gartenkultur in Vollendung oder Wiesen, Bäume und Blumen: In Berlins Parks und Gärten ist Platz für alles. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 10. August 2018 20:39 Uhr

Weitere Meldungen