Schwimmer Imoudu deutscher Meister über 100 Meter

Schwimmer Imoudu deutscher Meister über 100 Meter

Melvin Imoudu ist neuer deutscher Meister über 100 Meter Brust. Der 19-jährige Schwimmer aus Potsdam schlug am Freitag in Berlin nach 1:00,66 Minuten an und verdrängte Titelverteidiger Christian vom Lehn (1:00,71) und Marco Koch (1:00,94) auf die Plätze zwei und drei.

Das Hauptaugenmerk des 28 Jahre alten Koch liegt auf der 200-Meter-Strecke am Samstag. Mit einer starken Leistung will der - bisher nicht für die Europameisterschaften nominierte - Darmstädter Chefbundestrainer Henning Lambertz davon überzeugen, ihn doch noch in den Kader für die Wettkämpfe in Schottland Anfang August zu berufen. Auf der 200-Meter-Distanz wurde Koch 2015 Weltmeister.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 20. Juli 2018 17:00 Uhr

Weitere Meldungen