Berliner Messe zeigt die Vielfalt der Textilkunst

Berliner Messe zeigt die Vielfalt der Textilkunst

Kunsthandwerk, Mode, Schmuck und Accessoires - die Messe Textile Art Berlin lädt am Wochenende (23./24. Juni 2018) erneut zum Stöbern und Staunen ein.

Seidenspinnen

© dpa

An über 100 Verkaufsständen und in zahlreichen Ausstellungen zeigen Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten, in Workshops können sich die Besucher mit altbewährten Techniken wie Weben, Filzen, Knüpfen, Spinnen, Quilten und Buchbinden vertraut machen. Mehrere Gilden bieten Mitmachaktionen an. Die Messe im Phorms Campus Berlin-Mitte ist am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis 17.00 geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro.
Textile Art Berlin
© Nicole Schult-Marsen/www.zeitstil.com

Textile Art Berlin

15. und 16. Juni 2019

Die Textile Art Berlin ist eine jährlich stattfindende Besuchermesse für textile Kunst. Verkaufsstände bieten ein Sortiment an textilen Produkten und Materialien. In Workshops stellen Künstler textile Techniken vor. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. Juni 2018 12:56 Uhr

Weitere Meldungen