Sachbeschädigungen bei satirischer Demo im Grunewald

Ein satirischer Protestzug in Berlin-Grunewald ist am Dienstag nach Polizeiangaben weitgehend ruhig verlaufen, es kam aber zu Sachbeschädigungen. Nach Angaben von Polizeipräsidentin Barbara Slowik wurden Autos aus Spraydosen besprüht. Ein Verdächtiger wurde festgenommen. Slowik zeigte sich überrascht von der Teilnehmerzahl. Zu der Spaßdemo seien eigentlich 200 Teilnehmer angemeldet gewesen, in der Spitze seien es dann aber 3000 gewesen, sagte sie am Abend im RBB-Fernsehen. Mit dem Aufzug sollte nach Angaben der Veranstalter für mehr Lärm im Villenviertel gesorgt werden.
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 1. Mai 2018 21:10 Uhr
max 26°C
min 16°C
Bedeckt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)