Sound Check gewinnt Altano-Rennen in Hoppegarten

Sound Check gewinnt Altano-Rennen in Hoppegarten

Nach einem geschickten Ritt von Spitzenjockey Jockey Andrasch Starke hat der 36:10-Favorit Sound Check das Altano-Rennen in Hoppegarten gewonnen. Der fünfjährige Hengst war der Konkurrenz nach 2800 Metern mühelos mit zweieinviertel Längen voraus. Insgesamt ging es am Samstag in dieser Steherprüfung für vierjährige und ältere Pferde um 27 000 Euro.

5600 Zuschauer erlebten beim Saisonauftakt in Hoppegarten zum 150. Geburtstag der Freizeitoase eine gelungene Generalprobe für das nächste Highlight am 20. Mai. Im Hauptereignis der Premiere mussten sich Adler (Martin Seidl) und Mitfavorit Moonshiner (Filip Minarik) im Feld der zwölf Bewerber mit den Plätzen zwei und drei begnügen.
Der Sieger Souns Check gehört dem Gestüt Ittlingen von Manfred Ostermann, der die Siegprämie von 16 000 Euro kassierte. Als Trainer freute sich Peter Schiergen, einer der Besten seiner Zunft, der in Köln 105 Pferde vorbereitet. Einen sehr guten Start ins neue Rennjahr hatten die in Hoppegarten arbeitenden Trainer und konnten drei Siege feiern, zwei davon gehen auf das Konto von Sarka Schütz.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 22. April 2018 09:00 Uhr

Weitere Meldungen