Trainer Sturm setzt auf schnelles Ende im DEL-Finale

Berlin/München (dpa/lby) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hofft auf eine kurze DEL-Finalserie zwischen dem EHC Red Bull München und den Eisbären Berlin. «Ich hoffe, dass es schnell vorbei ist, egal wer gewinnt», sagte Sturm am Dienstag in Berlin auf die Frage nach seinem Tipp für den Ausgang des Meisterschaftsrennens. Sturm hat nach eigener Aussage für die Weltmeisterschaft in Dänemark (4. bis 20. Mai) noch zehn bis zwölf Spieler der DEL-Finalisten auf dem Zettel. An diesem Mittwoch steht in München das dritte Spiel zwischen dem Titelverteidiger und dem früheren Serienmeister an. In der Serie steht es derzeit 1:1 nach Siegen. Vier Erfolge sind zum Titel nötig.
Marco Sturm
Marco Sturm, Trainer der Eishockey-Nationalmannschaft. Foto: Arne Immanuel Bänsch © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 17. April 2018 17:10 Uhr

max 23°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)