Brennende Autos in Friedrichshain: Staatsschutz ermittelt

In Berlin-Friedrichshain haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Autos gebrannt. Ein Anwohner der Krautstraße hatte zunächst Flammen an einem Fahrzeug bemerkt und Polizei und Feuerwehr alarmiert, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer griff auf ein danebenstehendes Auto über, das während der Löscharbeiten auf die andere Straßenseite rollte. Dort wurde dann ein drittes Auto durch die Flammen beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand, verletzt wurde niemand. Da das erste brennende Fahrzeug einem Industriekonzern gehört, hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.
Feuerwehrauto
Feuerwehrauto. Foto: Carsten Rehder/Archiv © dpa
Quelle: dpa
Aktualisierung: Dienstag, 13. März 2018 07:30 Uhr

max 23°C
min 13°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)