DDR-Fußball-Nationalspieler Strempel gestorben

DDR-Fußball-Nationalspieler Strempel gestorben

Der ehemalige DDR-Fußball-Nationalspieler Michael Strempel ist tot.

Sein ehemaliger Verein FC Carl Zeiss Jena bestätigte am Samstag (3. März 2018), dass der 73-Jährige frühere Verteidiger am 1. März gestorben ist. Strempel absolvierte zwischen Mai 1970 und Oktober 1971 15 Begegnungen für die DDR-Auswahl und erzielte dabei ein Tor. Zudem kam er dreimal in der Olympia-Auswahl zum Einsatz. Mit dem FC Carl Zeiss Jena holte er zwei DDR-Meister-Titel und gewann 1972 den FDGB-Pokal.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. März 2018 09:53 Uhr

Weitere Meldungen