Fußgänger bei Unfall an Autobahnauffahrt tödlich verletzt

Fußgänger bei Unfall an Autobahnauffahrt tödlich verletzt

Ein Fußgänger ist auf der Hermannstraße in Berlin-Neukölln angefahren und tödlich verletzt worden.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto

© dpa

Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

Der Unfall ereignete sich am Samstagabend (10. Februar 2018) an der Autobahnauffahrt Britzer Damm auf die A 100, sagte ein Sprecher der Polizei. Ein Auto habe den Mann angefahren. Das Opfer wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht und starb dort später. Die Hermannstraße wurde den Angaben zufolge vorübergehend gesperrt. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. Februar 2018 09:54 Uhr

Weitere Meldungen