Britischer Botschafter: Queen war gut aufgelegt

Britischer Botschafter: Queen war gut aufgelegt

Interessiert, lustig und gut aufgelegt: So hat der britische Botschafter Simon McDonald die Queen bei ihrem Staatsbesuch in Deutschland erlebt.

British Queen visits Germany

© dpa

Viele Menschen wollten ein Foto von der britischen Queen. Foto: John Macdougall

«Der gesamte Besuch war ein toller Erfolg», sagte McDonald am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Es war wirklich klasse.» Sein Eindruck: Alle Leute seien von Königin Elizabeth II. begeistert gewesen, nicht nur bei den offiziellen Terminen, sondern auch auf den Straßen und am Ufer der Spree. Angetan war der Botschafter, dass sich die 89 Jahre alte Queen bei seiner Gartenparty mehr Zeit nahm als geplant. «Genauso beeindruckend ist der Herzog (Prinz Philip) - und er ist 94.»

Kommen jetzt Kate und William?

Ob jetzt auch Kate und William kommen? «Das ist eine Sache für meinen Nachfolger», sagte McDonald. Er werde Deutschland in drei Monaten verlassen. «Aber es ist eine gute Idee.» Wer sein Nachfolger wird, ist demnach noch nicht offiziell bekannt. McDonald letzter Kommentar lautete: «Es regnet wieder.» Vielleicht habe die Königin schon den deutschen Luftraum verlassen.
Queen in Berlin: Tegel und Adlon
© dpa

Queen-Besuch in Berlin

23. bis 26. Juni 2015

Königin Elizabeth II. von England und ihr Gatte, der Herzog von Edinburgh, Prinz Philip waren im Juni 2015 zu Gast Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 26. Juni 2015 19:43 Uhr

Weitere Meldungen