Wassersportreviere in Brandenburg auf neuer Faltkarte

Wassersportreviere in Brandenburg auf neuer Faltkarte

Brandenburgs Tourismusgesellschaft hat eine neue, kostenlose Karte zum Wassertourismus mit Liegeplätzen, Wasserwegen und vielen Infos herausgebracht.

Feldberger Seenlandschaft

© picture-alliance/ dpa

Bootssteg am "Schmalen Luzin" in der Feldberger Seenlandschaft.

Tourismus-Marketing Brandenburg und der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinsam eine neue Faltkarte "Bootsurlaub" herausgebracht, die auf einen Blick Informationen rund um den Urlaub auf dem Wasser in der Region bietet. Sie ist ab sofort und kostenlos erhältlich.

Wassersportreviere sind farblich gekennzeichnet

Die Faltkarte "Bootsurlaub" gibt einen Überblick über die Wasserreviere in Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern. Farblich gekennzeichnet sind die Seen und Flüsse für motorisierte sowie für nicht motorisierte Sportboote. Die Reviere für führerscheinfrei befahrbare Strecken sind ebenfalls gut erkennbar. Zudem enthält die Karte Informationen zur Charterscheinregelung für den Urlaub ohne Sportbootführerschein sowie Tipps und Adressen.

Faltkarte "Bootsurlaub" mit Infos zu Liegeplätzen und Unterkünften

Die Faltkarte "Bootsurlaub" zeigt, wo sich die wassertouristischen Anbieter von Motor-, Haus- und Segelbooten, schwimmende Ferienwohnungen, Kanus und Flößen, über Liegeplätze und Unterkünfte am Wasser sowie Touristinformationen in der Nähe befinden. Alle Anbieter sind über Qualitätshinweise gekennzeichnet, ob sie für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen oder mit Allergien und speziellem Ernährungsbedarf geeignet sind.

Faltkarte "Bootsurlaub" kostenlos bestellen

Die Faltkarte "Bootsurlaub" kann kostenfrei beim TMB Informations- und Vermittlungsservice bestellt werden:
Tel. 0331/2004747
E-Mail: service@reiseland-brandenburg.de

Quelle: BerlinOnline/TMB

| Aktualisierung: Donnerstag, 8. Mai 2014 15:53 Uhr

Weitere Meldungen