Endlich allein: Knuts Geburtstagsparty ohne Damen

Endlich allein: Knuts Geburtstagsparty ohne Damen

Endlich allein: Eisbär Knut feierte seinen 4. Geburtstag am Sonntag als Single. Ungestört von seinen drei Mitbewohnerinnen Katjuscha, Nancy und Mutter Tosca durfte sich der Publikumsstar im Zoologischen Garten Berlin auf der großen Eisbär- Anlage in Ruhe sattfressen. Die Tierpfleger hatten ihm Köstlichkeiten wie Fische, Weintrauben, Gemüse und seine Croissant-Leibspeise in einer gefrorenen Eistorte kredenzt. Das wie immer am 5. Dezember zur Knut-Party zahlreich erschienene Publikum verfolgte begeistert, wie er sich die Geschenke aus dem Eisbatzen puhlte. Das Damen-Trio durfte nicht einmal zusehen und blieb in den Stallungen.

Knut feiert vierten Geburtstag

© dpa

Eisbär Knut liegt in seinem Gehege im Zoo in Berlin. (Archivfoto)

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 5. Dezember 2010 11:46 Uhr

Weitere Meldungen