Inhaltsspalte

Buchen und Bezahlen

Zur Anmeldung haben Sie verschiedene Möglichkeiten

  • Onlineanmeldung über ein persönliches Benutzerkonto. Ein Online-Benutzerkonto richten Sie einmalig ein. So können Sie in Zukunft alle online buchbaren Kurse aller Berliner Volkshochschulen direkt über das Internet anmelden. Hier finden Sie Hinweise zum Online-Anmeldeverfahren.
  • Schriftliche Anmeldung per Briefpost, Fax oder E-Mail an die VHS City West oder eine der Berliner Volkshochschulen. Die Adressen und Öffnungszeiten finden Sie bei den 12 Volkshochschulen.

Wenn Sie sich an einem anderen Bezirk anmelden, ist die Bezahlung nur per Lastschrifteinzugsverfahren möglich.

Die Bezahlung des Kursentgelts erfolgt durch Erteilen einer Einzugsermächtigung (SEPA-Mandat), mit EC-Karte oder in bar in der jeweiligen VHS.
Hier finden Sie das Anmeldeformular.

Zur Anmeldung mit Ermäßigungsanspruch, schicken Sie bitte gleich einen entsprechenden aktuellen Nachweis mit.

  • Persönliche Anmeldung. Während der Anmeldezeiten können Sie sich persönlich in der VHS City West für einen Kurs anmelden. Die Bezahlung des Kursentgelts erfolgt bar, mit EC-Karte oder durch Erteilen einer Einzugsermächtigung. Wenn Sie einen Ermäßigungsanspruch haben, bringen Sie bitte zur Anmeldung den Nachweis mit.

Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung – Ihre “Eintrittskarte” zum Kurs. Aber zu Kursbeginn erhalten Sie kein Erinnerungsschreiben.

Anmeldung zum Einbürgerungstest und Sprachtest zur Einbürgerung
Die Anmeldung ist nur persönlich in der Pestalozzistr. 40/41 Raum 114a möglich. Der Einbürgerungstest und der Sprachtest zur Einbürgerung können nur bar bezahlt werden. Das Entgelt beträgt 25,- €.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Berliner Volkshochschulen.

Ausführungsvorschriften über Entgelte der Volkshochschulen

Hier finden Sie die Ausführungsvorschriften.