AZAV und EFQM zertifiziert

Berliner Volkshochschulen verstärkt in der Arbeitsmarktintegration aktiv

AZAV Logo
Bild: vhs

In einem Zertifizierungsaudit vom 16. bis 18. Januar 2018 haben die Berliner Volkshochschulen nachgewiesen, dass die Anforderungen des § 178 SGB III sowie der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) erfüllt sind.

Die „Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung“ (AZAV) regelt die Zulassungsvoraussetzungen für Bildungsträger, in bestimmten Bereichen des Sozialgesetzbuchs definierte Maßnahmen der Arbeitsförderung durchzuführen und entsprechend mit der Agentur für Arbeit abzurechnen.

Die Volkshochschulen als etablierte Träger der öffentlichen Erwachsenenbildung sind seit jeher auch in der beruflichen Bildung aktiv und leisten insbesondere in den letzten Jahren einen gewaltigen Beitrag zur sprachlichen Integration von eingewanderten Menschen. Außer Sprach-, Integrations- und Erstorientierungskursen werden zunehmend auch Maßnahmen der berufssprachlichen Bildung durchgeführt. Eine Erweiterung dieser Aktivitäten um ausgewählte Maßnahmen der Arbeitsförderung bietet sich somit an.

Die Erwachsenenbildung im kiez- und bürgernahen offenen Programm bleibt gleichwohl der Schwerpunkt in der Arbeit der Berliner Volkshochschulen.

Weitere Informationen

Der Exzellenz verpflichtet

EFQM-Logo mit 2 Sternen 2017
Bild: European Foundation for Quality Management

Nach einer externen Begutachtung ihres Managementsystems am 19. und 20. Januar 2017 erhielten die Berliner Volkshochschulen das EFQM-Qualitätszertifikat.

Committed to Excellence

Verpflichtung zu Exzellenz

Die Berliner Volkshochschulen haben damit nachgewiesen, dass sie den im EFQM Excellence Modell beschriebenen Grundkonzepten der Excellence verpflichtet sind:

  • Nutzen für Kunden schaffen
  • die Zukunft nachhaltig gestalten
  • die Fähigkeiten der Organisation entwickeln
  • Kreativität und Innovation fördern
  • mit Vision, Inspiration und Integrität führen
  • Veränderungen aktiv managen
  • durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich sein
  • dauerhaft herausragende Ergebnisse erzielen

Weitere Informationen