Mitglieder des Bezirksamtes

Wahl des Bezirksamtes am 9. November 2016

Gruppenbild Bezirksamt
Bild: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Die Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat am 09.11.2016 das neue Bezirksamt gewählt:

  • Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU)
  • Bezirksstadtrat und stellv. Bezirksbürgermeister Michael Karnetzki (SPD)
  • Bezirksstadträtin Maren Schellenberg (GRÜNE)
  • Bezirksstadtrat Frank Mückisch (CDU)

Die Wahl der/des fünften Bezirksstadträtin/Bezirksstadtrats wurde vertagt. Bezirksstadtrat und stellvertretender Bezirksbürgermeister Michael Karnetzki wird bis auf Weiteres zusätzlich die Geschäftsleitung der Abteilung Jugend und Gesundheit übernehmen.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung hat das Bezirksamt die Geschäftsbereiche der einzelnen Mitglieder beschlossen.

Bezirksbürgermeisterin und Leiterin der Abteilung Finanzen, Personal, Stadtplanung und Wirtschaftsförderung

Cerstin Richter-Kotowski
Bild: Laurence Chaperon

Cerstin Richter Kotowski

Rathaus Zehlendorf, Raum A 132
Kirchstr. 1/3, 14163 Berlin

Tel.: (030) 90299-2300
Fax: (030) 90299-3382

Bezirksstadtrat für die Abteilung Bürgerdienste, Ordnung und Verkehr und stellvertretender Bezirksbürgermeister

Michael Karnetzki
Bild: Michael Karnetzki

Michael Karnetzki

Rathaus Zehlendorf, Raum E 312
Kirchstr. 1/3, 14163 Berlin

Tel.: (030) 90299-2000
Fax (030) 90299-5333

Bezirksstadträtin für die Abteilung Immobilien, Umwelt und Tiefbau

Maren Schellenberg
Bild: Maren Schellenberg

Maren Schellenberg

Rathaus Zehlendorf, Raum E 304
Kirchstr. 1/3, 14163 Berlin

Tel.: (030) 90299-7000
Fax (030) 90299-4545

Bezirksstadtrat für die Abteilung Bildung, Kultur, Sport und Soziales

Frank Mückisch
Bild: Laurence Chaperon

Frank Mückisch

Rathaus Lankwitz, Raum 222
Hanna-Renate-Laurin-Platz 1, 12247 Berlin

Tel.: (030) 90299-5000
Fax (030) 90299-1443

Bezirksstadträtin/Bezirksstadtrat für die Abteilung Jugend und Gesundheit

N.N. – Wahl erfolgt voraussichtlich am 14.12.2016

Der Geschäftsbereich wird vorübergehend durch den Bezirksstadtrat MIchael Karnetzki wahrgenommen.