Stadtplanung Steglitz-Zehlendorf

Der Fachbereich Stadtplanung bearbeitet alle Aspekte der Stadtentwicklung in Steglitz-Zehlendorf. In Zusammenarbeit mit den politischen Gremien des Bezirks werden hier die baulichen und sonstigen Nutzungen von Grundstücken für öffentliche und private Zwecke vorbereitet und geleitet.

…gehe zu Aktuelles…

…gehe zu Öffentlichkeitsbeteiligung…

Städtebauliche Planung

Link zu: Städtebauliche Planung
Bild: SenStadtUm

Welche Bebauung ist die richtige oder ist eine Bebauung überhaupt richtig? Wir suchen Antworten.Weitere Informationen

Bauberatung

Link zu: Bauberatung
Bild: BA SZ

Wer bauen will hat viele Fragen. Wir bringen Licht ins Dunkel.Weitere Informationen

Bebauungsplanung

Link zu: Bebauungsplanung
Bild: BA SZ

Informieren Sie sich über Bebauungspläne - wie sie entstehen, wie sie wirken und wo sie gelten.Weitere Informationen

Denkmalschutz

Link zu: Denkmalschutz
Bild: BA SZ

Was unterliegt dem Denkmalschutz und worauf ist zu achten?Weitere Informationen

Denkmal des Monats

Link zu: Denkmal des Monats
Bild: BA SZ

Jeden Monat stellen wir ein Denkmal aus dem Bezirk vor.Weitere Informationen

Geoportal Berlin

Link zu: Geoportal Berlin
Bild: SenStadtUm

Karten, Pläne, Daten online bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und UmweltWeitere Informationen

A K T U E L L E S

Beschluss über die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich 6-36 VE
Bild: BA SZ

Bekanntmachung vom 18. Oktober 2016

Stapl 26

Telefon 90299 – 7719 oder 90299 – 0, intern 92 99 – 7719

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in seiner Sitzung am 20.09.2016 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 6 – 36 VE für die Grundstücke Königstraße 19 und 19A im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Zehlendorf beschlossen.
Das Verfahren wird gemäß § 13a BauGB als beschleunigtes Verfahren ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.
Mit der Durchführung des Beschlusses ist das Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, beauftragt.

Beschluss über die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich 6-37
Bild: BA SZ

Bekanntmachung vom 07. Oktober 2016

Stapl 28

Telefon 90299 – 7726 oder 90299 – 0, intern 92 99 – 7726

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in seiner Sitzung am 27.09.2016 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 6 – 37 VE für eine Teilfläche des Geländes zwischen Teltowkanalstraße, Am Elsenbruch, Siemensstraße und Wiesenweg im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Lankwitz beschlossen.
Das Verfahren wird gemäß § 13 a BauGB als beschleunigtes Verfahren ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.
Mit der Durchführung des Beschlusses ist das Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, beauftragt.

Beteiligung der Öffentlichkeit

Wegweiser
Bild: BA SZ

Zur Zeit finden keine Öffentlichkeitsbeteiligungen statt.

Die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für den Bebauungsplan 6-30 (Lichterfelde Süd) ist beendet. Wir danken Ihnen für die zahlreichen Zuschriften, die wir in den nächsten Monaten auswerten, um sie in das weitere Verfahren einfließen zu lassen.

…weiter zur Beteiligungsseite…

Lichterfelde-Süd

Link zu: Masterplan Li-Süd
Bild: BA SZ

Nach Jahrzehnten der militärischen und gewerblichen Nutzung sollen die Flächen des ehemaligen Truppenübungsplatzes “Parks Range” und der angrenzenden Gewerbegebiete in Lichterfelde Süd städtebaulich zu einem neuen lebendigen Stadtquartier entwickelt werden. Um eine bürgernahe Gestaltung sicherstellen zu können, begleitet eine breit angelegte Bürgerbeteiligung von Anfang an das Verfahren. Wir berichten seit Januar 2014 über das Planungsgeschehen auf einer eigenen Internetseite.

… zur Seite Wie geht es weiter in Lichterfelde Süd?…

weitere Informationen