Stadtplanung Steglitz-Zehlendorf

Der Fachbereich Stadtplanung bearbeitet alle Aspekte der Stadtentwicklung in Steglitz-Zehlendorf. In Zusammenarbeit mit den politischen Gremien des Bezirks werden hier die baulichen und sonstigen Nutzungen von Grundstücken für öffentliche und private Zwecke vorbereitet und geleitet.

…gehe zu Aktuelles…

…gehe zu Öffentlichkeitsbeteiligung…

Städtebauliche Planung

Link zu: Städtebauliche Planung
Bild: SenStadtUm

Welche Bebauung ist die richtige oder ist eine Bebauung überhaupt richtig? Wir suchen Antworten.Weitere Informationen

Bauberatung

Link zu: Bauberatung
Bild: BA SZ

Wer bauen will hat viele Fragen. Wir bringen Licht ins Dunkel.Weitere Informationen

Bebauungsplanung

Link zu: Bebauungsplanung
Bild: BA SZ

Informieren Sie sich über Bebauungspläne - wie sie entstehen, wie sie wirken und wo sie gelten.Weitere Informationen

Denkmalschutz

Link zu: Denkmalschutz
Bild: BA SZ

Was unterliegt dem Denkmalschutz und worauf ist zu achten?Weitere Informationen

Denkmal des Monats

Link zu: Denkmal des Monats
Schlosssee Glienicke Bild: Henningsen Landschaftsarchitekten

Jeden Monat stellen wir ein Denkmal aus dem Bezirk vor.Weitere Informationen

Lichterfelde-Süd

Link zu: Lichterfelde-Süd
Bild: BA Steglitz-Zehlendorf

Das neue Wohngebiet in Lichterfelde-Süd gehört zu den aktuell wichtigsten Wohnungsbauprojekten in Berlin. Lesen sie mehr über die Planungsgeschichte und den aktuellen Sachstand.Weitere Informationen

Geoportal Berlin

Link zu: Geoportal Berlin
Bild: SenStadtUm

Karten, Pläne, Daten online bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und UmweltWeitere Informationen

A K T U E L L E S

Änderung des Beschlusses über die Aufstellung eines Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich X-B2d
Bild: BA SZ

Bekanntmachung vom 24. März 2017
- Stapl 22 -
Telefon 90299 – 6121 oder 90299 – 0, intern 9299 – 6121

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in seiner Sitzung am 06. September 2016 beschlossen, den Geltungsbereich des Bebauungsplans X-B2d um die Grundstücke Beskidenstraße 10/16E einzuschränken. Der aufzustellende Bebauungsplan umfasst jetzt das Gelände zwischen Altvaterstraße, Reifträgerweg, Matterhornstraße, Kaiserstuhlstraße, Altvaterstraße, Breisgauer Straße, Dubrowstraße, Kaiserstuhlstraße, Schopenhauerstraße, Krottnauerstraße und die Grundstücke Schopenhauerstraße 43/65 und Beskidenstraße 6/8 sowie für einen Abschnitt der Altvaterstraße zwischen Krottnauerstraße und Reiffrägerweg und einen Abschnitt der Schopenhauerstraße entlang des Grundstücks Wasgenstraße 12 im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Nikolassee.

Beschluss über die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich 6-41 VE
Bild: BA Steglitz-Zehlendorf

Bekanntmachung vom 21. Juli 2017
Stapl 28
Telefon 90299 – 7726 oder 90299 – 0, intern 92 99 – 7726

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2016 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes 6-41VE für die Grundstücke Ostpreußendamm 83, 83A und Wismarer Straße 1/17 im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Lichterfelde beschlossen.

Mit der Durchführung des Beschlusses ist das Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, beauftragt.

Änderung des Beschlusses über die Aufstellung eines Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich 6-41VE
Bild: BA Steglitz-Zehlendorf

Bekanntmachung vom 21. Juli 2017
- Stapl 28 -
Telefon 90299 – 7726 oder 90299 – 0, intern 9299 – 7726

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2017 beschlossen, den Geltungsbereich des Bebauungsplans 6-41 VE für die Grundstücke Ostpreußendamm 83, 83A und Wismarer Straße 1/17 um eine Teilfläche der Kleingartenanlage „Eugen-Kleine-Brücke“ (Flurstück 4625) zu reduzieren.
Der Geltungsbereich des Bebauungsplans 6-41VE umfasst zukünftig die an der Wismarer Straße und am Ostpreußendamm gelegene Teilfläche des Grundstücks Ostpreußendamm 83, 83A und Wismarer Str. 1/17 (Flurstück 90/2 – Flur 5 der Gemarkung Lichterfelde).

Beschluss über die Aufstellung eines Bebauungsplans

Link zu: Geltungsbereich 6-42
Bild: BA Steglitz-Zehlendorf

Bekanntmachung vom 21. Juli 2017
Stapl 28
Telefon 90299 – 7726 oder 90299 – 0, intern 92 99 – 7726

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2017 für die zwischen dem Teltowkanal und dem Grundstück Ostpreußendamm 84 gelegene Teilfläche des Grundstücks Ostpreußendamm 83, 83A und Wismarer Str. 1/17 (Flurstück 4625 – Flur 5 der Gemarkung Lichterfelde) im Bezirk Steglitz-Zehlendorf, Ortsteil Lichterfelde die Aufstellung des Bebauungsplanes 6-42 beschlossen.

Mit der Durchführung des Beschlusses ist das Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, beauftragt.

Beteiligung der Öffentlichkeit

Wegweiser
Bild: BA SZ

Zur Zeit finden keine Öffentlichkeitsbeteiligungen statt.

…weiter zur Beteiligungsseite…

weitere Informationen