Aktuelles

Hilfe für Flüchtlinge

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Das im Mai 2014 gegründete Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf ist die regionale Anlaufstelle des Bezirks Steglitz-Zehlendorf.
Es unterstützt die bezirklichen Flüchtlingsinitativen u.a. in den Bereichen Bildung, Dolmetschen, Freizeitaktivitäten und Rechtsberatung.
Kontakt bitte per E-Mail an WillkommensbuendnisSteglitzZehlendorf@gmx.net

Für die nachfolgenden Flüchtlingseinrichtungen stehen Ihnen die jeweiligen Ansprechpartner zur Verfügung:

1. Gemeinschaftsunterkunft Klingsorstraße 119:

2. Gemeinschaftsunterkunft Goerzallee 307:

3. Gemeinschaftsunterkunft Ostpreußendamm 108 (Containerdorf):

4. Gemeinschaftsunterkunft Hohentwielsteig 27 (Containerdorf):

5. Erstaufnahme Am Großen Wannsee 74:

6. Notunterkunft Thielallee 88:

7. Notunterkunft Onkel-Tom-Straße 60:

Die Angaben für die weiteren Notunterkünfte werden beizeiten ergänzt. Stand: 23. Oktober 2015

Aufgrund der Vielzahl an Anfragen kann es jedoch zu Wartezeiten kommen.
Daher nachstehend eine Auswahl an weiteren Informationsplattformen aus der berlinweite Engagementmöglichkeiten hervorgehen:

  • “Berlin hilft!”:
    Auf der Website “Berlin hilft!” finden sich verschiedene Angebote für ehrenamtliche Hilfen in Berliner (Not)-Unterkünften
  • Volunteer Planner
    Auf der Website https://volunteer-planner.org habe Sie die Möglichkeit sich bei registrierten Initiativen nach ehrenamtliochen Angeboten zu erkundigen

Ehrenamtliche Helfer unterliegen dem Schutz der Unfallkasse Berlin, sofern die Hilfsleistung im Auftrag oder mit Zustimmung des Landes Berlin ausgeübt wird.

Wo kann ich Sachspenden leisten?

Das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf bietet einen Spendenmelder für die Steglitz-Zehlendorfer Einrichtungen an. Dieser wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.
Das Willkommensbündnis Steglitz-Zehlendorf vermittelt jedoch nur die Bedarfsmeldungen weiter – wegen fehlender Lagermöglichkeiten können dort keine Sachspenden angenommen werden.

Eine weitere Möglichkeit nach Sachspendebedarfen zu suchen bietet die Plattform betterplace.org

Hilfe für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge

  • Ehrenamtlich Vormund sein?
    Bei Interesse bitte eine Mail ans Bezirksamt senden:
    jugendamt-muf@ba-sz.berlin.de
    Beim AKINDA – Netzwerk Einzelvormundschaften besteht derzeit nur die Möglichkeit, sich auf eine Interessenliste setzen zu lassen. Weitere Infos sind der Website http://xenion.org/Angebote/akinda/ zu entnehmen.

Wie kann ich Wohnraum für Flüchtlinge anbieten?

Nachstehend ebenfalls eine Auswahl an weiteren Informationsmöglichkeiten;