Reinickendorf und seine Partnerstädte

Fördervereine sind in der heutigen Zeit wichtig und unabdingbar, orientieren sie sich doch am Zusammenleben der Menschen und den sich daraus ergebenen Spannungen und Verwerfungen, die es gilt erträglich zu gestalten und zu mildern.

Der in den Jahren 2002/2003 von der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf und den politisch Verantwortlichen des Bezirksamtes gegründete “Verein zur Förderung der partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen des Bezirks Reinickendorf e. V.” ist ein Förderverein mit gemeinnütziger Bindung und im Vereinsregister eingetragen.

Zweck des Vereins ist die Förderung der internationalen Verständigung und die Förderung von Toleranz in den Bereichen Kultur, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, der Jugendhilfe und des Sports. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Pflege und Vertiefung von partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Reinickendorfer Bürgerinnen und Bürgern und Gleichgesinnten anderer Städte, Gemeinden und Landkreise verwirklicht.

Der Verein unterstützt gemeinsam mit dem Bezirksamt Reinickendorf von Berlin den Jugend- und Schüleraustausch und unterstützt im Senioren- und Behindertenbereich nationale und internationale Begegnungen. Die Mitglieder unseres Vereins setzen sich für die Aufrechterhaltung von Freundschaften zu den ehemaligen Schutzmächten und ein und unterstützten Vereine, Bürgerinitiativen und sonstige Institutionen, z.B. Schulen, die nationale aber auch internationale Freundschaften pflegen oder aufbauen wollen.

Mitglied in unseren Verein zur Förderung der partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen des Bezirks Reinickendorf e. V. kann jede Bürgerin und jeder Bürger werden, der das 16.Lebensjahr vollendet hat.
Der Mindestmitgliedsbeitrag beträgt jährlich 36 €, für juristische Personen 150 €.
Mittlerweile zählt unser Verein stolze 90 Mitglieder, wir begrüßen und fördern weitere Zugänge, weil sieben Partnerschaften und zwanzig Freundschaften auf nationaler und internationaler Ebene zu betreuen sind und dies zur Zeit die finanzielle Ausstattung des Vereins überfordert.

Interessierte können sich an das Bezirksverordneten-Büro im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin, Tel.: (030) 90294-2204, Fax: (030) 90294-2217 wenden, um nähere Auskünfte einzuholen oder sich das am Ende dieser Seite bereitgestellte Beitrittformular laden.

Eintrittserklärung

Formular für den Eintritt zum Verein zur Förderung der partnerschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen des Bezirks Reinickendorf e.V.

PDF-Dokument (6.6 kB)