Fontane-Haus im Märkischen Viertel

Aktuelle Veranstaltungen:

Samstag, 31. Oktober 2015, 18.18 Uhr

Das Bild zeigt Rumpelstil.
Bild: Ines Huber

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

RUMPELSTIL & TanzZwiEt

Das 4. Grusel-Fan-Konzert

Gruseln kann sooooo lustig sein. Ein Happening für Grusel – und RUMPELSTIL-Fans. Geisterjäger, Hexen, Kürbisköpfe, schräge Gestalten, Süßes und Saures, Gespenster & ganz viel Rumpelstilmusik. Nach ihrem Klassiker, den von ihnen erfundenen „Taschenlampenkonzerten“ in der Berliner Waldbühne und den großen anderen Arenen des Landes, haben die vier Berliner Musiker den nächsten Klassiker aufgelegt: Das Grusel Fan Konzert zu Halloween. Ihre Musik ist da zu Hause, wo Erwachsene und Kinder zusammenkommen. Dieses Zusammenspiel ist in ihren Programmen sehr wichtig. Kinder können über Erwachsene staunen und Erwachsene wundern sich über ihre Kinder. Das Grusel Fan Konzert für mutige Kinder (ab 4 J.), die mit ihren Eltern Halloween feiern wollen.
www.rumpelstil.de;
www.tanzzwiet.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Samstag, 14. November 2015, 16.00 Uhr

Sonntag, 15. November 2015, 16.00 Uhr

Montag, 16. November 2015, 10.30 Uhr

Das Foto zeigt das Staatsballett Berlin.
Bild: Yan Revazov

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

Hänsel und Gretel

Staatsballett Berlin
Tanz ist KLASSE! – Kinder tanzen

Georgio Madia, Choreographie und Inszenierung
Musik: Edvard Grieg

Nach dem großen Erfolg in der letzten Saison präsentiert Tanz ist klasse! – Kinder tanzen das Märchenspiel von Giorgio Madia, der sonst von Ballettcompagnien und Opernhäusern in ganz Europa verpflichtet wird, um große Inszenierungen auf die Bühne zu bringen. Ihm zur Seite stand zum ersten Mal sein Bruder Claudio Madia, der als Autor zahlreicher berühmter Kinder-Bastelbücher und langjähriger Künstlerischer Leiter der „Kleinen Zirkusschule“ in Mailand darauf spezialisiert ist, Kinder jeden Alters zur Erschaffung ihrer eigenen Welt anzustiften. Doch die Kinder werden nicht nur tanzen, sondern errichten auch ihre Theaterbühne selbst – mit einfachsten Mitteln, einzig aus Karton, werden große Effekte gestaltet.
www.tanz-ist-klasse.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Sonntag, 14. Februar 2016, 16.00 Uhr

Montag, 15. Februar 2016, 09.30 Uhr

Montag, 15. Februar 2016, 11.15 Uhr

Das Bild zeigt Andreas Peer Kähler vom Kammerorchester Unter den Linden.
Bild: Peter C. Theis

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

Peter und der Wolf

Kammerorchester Unter den Linden

Dirigent und Moderator: Andreas Peer Kähler

Eine begeisternde Präsentation von Sergej Prokofjews Klassiker. PETER UND DER WOLF ist das Flaggschiff im Repertoire des Kammerorchester Unter den Linden – in den letzten 20 Jahren haben sie schätzungsweise 700 Wölfe in den Zoo gebracht und so an die 100.000 Kinder und 10.000 Lehrer und Eltern glücklich gemacht. Eröffnet wird das Konzert von einem musikalischen Ochsenfrosch und einer Intrada Wolfada, einer Komposition von Dirigent Andreas Peer Kähler, bei der auch „The Reinickendorf Rassel Band“ mitwirkt. Anschließend stellt das Orchester in schwungvollen 5 Minuten alle seine Instrumente vor, und dann ist die Bühne frei für Prokofjews musikalisches Märchen! Ganz am Ende schließlich hat eines der anwesenden Kinder einen kleinen Auftritt, den es mit Sicherheit sein ganzes Leben lang nicht vergessen wird.
www.kudl-berlin.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Sonntag, 13. März 2016, 16.00 Uhr

Montag, 14. März 2016, 09.30 Uhr

Montag, 14. März 2016, 11.15 Uhr

Das Bild zeigt Andreas Peer Kähler vom Kammerorchester Unter den Linden am Klavier.
Bild: Peter C. Theis

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

Wolfgang Amadeus – Eine Wunder-Kindheit

Kammerorchester Unter den Linden

Andreas Peer Kähler, Klavier
Julia Jahnke-Kähler, Violine

Ein leicht verständliches, humorvolles und kurzweiliges Programm über die erstaunliche Kindheit Mozarts. Dabei schlüpfen die Musiker ständig in verschiedene Rollen, sind mal Wolfgang, mal Nannerl, mal Papa Leopold, mal der gestrenge Erzbischof, mal Kaiserin Theresia – und die Musik, die sie dabei spielen, hat Wolfgang in demselben Alter komponiert, in dem seine Zuhörer jetzt gerade sind!
www.kudl-berlin.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Samstag, 23. April 2016, 16.00 Uhr

Sonntag, 24. April 2016, 16.00 Uhr

Montag, 25. April 2016, 10.30 Uhr

Das Bild zeigt das Staatsballett Berlin.
Bild: Sebastian Zell

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

Dornröschens Traum & Karneval der Tiere

Staatsballett Berlin
Tanz ist KLASSE! – Kinder tanzen

Das Kinder- und Jugendballett „Tanz ist KLASSE – Kinder tanzen“ gehört zum Education-Programm des Staatsballetts Berlin. Durch seine Aufführungen eröffnet es Kindern einen Zugang zum Ballett, denn die tanzenden Interpreten auf der Bühne sind kaum älter als die Zuschauer im Saal. Choreograph David Simic, Tänzer des Staatsballetts Berlin, gestaltete gemeinsam mit den jungen Tänzern eine Reise in Dornröschens Traum. Prinzessin Aurora träumt sich in eine Welt voller Freude, Glück und Tanz. Durch den Kuss des Prinzen Desire erwacht Aurora …
www.tanz-ist-klasse.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Sonntag, 22. Mai 2016, 16.00 Uhr

Montag, 23. Mai 2016, 10.30 Uhr

Das Bild zeigt das Kammerorchester Unter den Linden.
Bild: Promo

Reinickendorf Classics Berlin – Fontane-Haus

Kinderszenen – Wie Schumanns Meisterwerk WIRKLICH enstand …

Kammerorchester Unter den Linden

Künstlerischer Leiter und Erzähler: Andreas Peer Kähler

Robert Schumann (Andreas Peer Kähler) ist verzweifelt. Gerade hat er glücklich seine geliebte Clara geheiratet und mit ihr sechs Kinder bekommen. Nun verlangt Clara von ihm, Musik für ihre kleinen Engelchen zu komponieren, und er weiss nicht, wie er das machen soll. „Kinder-Szenen“ hat Clara als Titel vorgeschlagen! Vielleicht können ihm die Kinder im Publikum dabei helfen? Mit ihrer Hilfe und der von Roberts Jugendfreund Peter Gilgen entstehen so ganz spontan allmählich Schumanns originale „Kinderszenen“ – und zu aller Überraschung erscheint am Ende sogar Clara persönlich und singt einige von Roberts schönsten Liedern…
www.kudl-berlin.de

Karten ab 6,- € unter Tel.: 030 – 479 974 23 oder Online

Das Bild zeigt den Saal im Fontane-Haus
Bild: Berliner Kindertheater

Über das Fontane-Haus

Das Fontane-Haus wurde 1976 eröffnet und liegt im Märkischen Viertel. Von Beginn an fanden hier auch immer wieder Veranstaltungen im Rahmen von Reinickendorf Classcis Berlin statt, seit 2008 die FAMILIEN CLASSICS mit den Konzerten für Kinder und Familien. Es lohnt immer einen Besuch, denn neben dem Veranstaltungssaal mit bis zu 1.000 Besucherplätzen, beherbergt das Fontane-Haus unter anderem ein Bürgeramt, die Graphothek und eine Bibliothek. Max Raabe & das Palastorchester, die legendäre russische Primaballerina Maja Plissezkaja und zahlreiche Kindermusicals gastierten bereits im Fontane-Haus. Im Januar 2010 wurde hier eine neue Ausgabe der legendären und weltweit beachteten “MTV Unplugged” Konzerte aufgezeichnet. Insgesamt finden etwa 180 bis 200 Veranstaltungen im Jahr statt.

Das Fontane-Haus im Überblick

Das Bild zeigt die neue Fassade des Fontane-Hauses

Übersicht über die Einrichtungen des Hauses

mehr >>

Anfahrt

Link zu: #anfahrt
Bild: © BVG / Oliver Lang

So finden Sie zum Fontane-Haus

mehr >>

Reinckendorf Classics Berlin

Link zu: http://www.berlin.de/ba-reinickendorf/ueber-den-bezirk/kultur/reinickendorf-classics-berlin/
Bild: BA Reinickendorf

Hier gelangen Sie zur Webseite der bezirklichen Konzertreihe, die bereits seit 1957 im Ernst-Reuter-Saal stattfindet.

mehr >>

Ernst-Reuter-Saal

Hier gelangen Sie zur Webseite unser anderen Spielstätte, dem Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf

mehr >>

Veranstaltungsrückblick

Link zu: #rueckblick
Bild: kk-artworks/fotolia.com

Verschiedenste Veranstaltungen haben das Haus bis ins Ausland bekannt gemacht

mehr >>

Das Fontane-Haus im Überblick

Bürgeramt Märkisches Viertel

Link zu: :/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-buergerdienste/buergeraemter/artikel.93515.php
Bild: BA Reinickendorf

Die Palette der Aufgaben des Bürgeramtes Märkisches Viertel reicht von der Bearbeitung von Ausweisen und Pässen über Lohnsteuerkarten erstellen, amtliche Beglaubigungen sowie der Bürgerberatung.

mehr >>

Graphothek Berlin

Link zu: http://www.graphothek-berlin.de/
Bild: BA Reinickendorf

Aus einem großen Bestand von über 5.000 Werken können private Nutzer sowie Firmen gegen ein geringes Entgelt Bilder und Grafiken ausleihen.

mehr >>

Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel

Link zu: :/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/bezirksamt/schule-bildung-und-kultur/artikel.127436.php
Bild: Stadtbibliothek Reinickendorf

Die Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel hat ihren Standort im Fontane-Haus und bietet mit mehr als 52.000 Medien ein umfangreiches Repertoire von Sachbüchern bis hin zu Romanen und Erzählungen an.

mehr >>

Musikschule Reinickendorf

Link zu: http://www.musikschulereinickendorf.de/r/home.html
Bild: BA Reinickendorf

Die Musikschule Reinickendorf bietet in den Unterrichtsräumen des Fontane-Hauses neben einer ganzheitlichen musikalischen Grundbildung auch eine große Bandbreite an Instrumental- und Vokalfächern im Einzel- und Gruppenunterricht
sowie eine musikalische Ausbildung zur Vorbereitung auf ein Musikstudium an.

mehr >>

Volkshochschule Reinickendorf

Link zu: :/vhs-reinickendorf/
Bild: BA Reinickendorf

Ob Yoga, Stepptanz oder Grundlagen der Malerei, in den Räumen des Fontane-Hauses finden eine Vielzahl von Kursen statt.

mehr >>

American Western Saloon

Link zu: http://www.western-saloon.de/
Bild: BA Reinickendorf

Der wilde Reinickendorfer Westen, versteckt am Wilhelmsruher Damm im Märkischen Viertel! Ein Themen-Restaurant mit Sommer-Terrasse, BBQ am offenem Grill und Live Music sowie Country & Western Dancing.

mehr >>

Seniorenfreizeitstätte: Club der Lebensfrohen

Link zu: :/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/einrichtungen/seniorenfreizeitstaetten/artikel.105181.php
Bild: BA Reinickendorf

Die Seniorenfreizeitstätte “Club der Lebensfrohen” im Fontane-Haus ist mit annähernd 460 Mitgliedern einer der größten Seniorenclubs in Reinickendorf. Monatliche Tanzveranstaltungen mit verschiedenen Orchestern und Künstlern, Feiern zu verschiedenen Anlässen, Konzerte im großen Saal und Busfahrten gehören ebenso zum Angebot wie die zahlreichen Gymnastikangebote.

mehr >>

Märkisches Zentrum

Link zu: http://www.maerkisches-zentrum.de/
Bild: BA Reinickendorf

Das Märkische Zentrum bietet neben dem Einkaufszentrum ein attraktives und umfangreiches Freizeitangebot für die ganze Familie.

mehr >>

Veranstaltungsrückblick

  • Art of Dance Company mit jährlichen Produktionen am ersten Adventswochenende
  • Bazar Oriental
  • Berliner Kindertheater mit jährlichen Theaterproduktionen im Dezember
  • Christian Berg mit den Kindermusicals:
  • “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”, “Das Dschungelbuch” und “Pinocchio”
  • Country Music Meeting
  • Deutsches Kammerorchester
  • Dieter Hildebrandt
  • Karel Gott
  • Klaus Hoffmann
  • Larry Schuba & Western Union
  • Manga-Messen: Animaco und MMC Berlin
  • Max Raabe
  • MTV Umplugged – SIDO Live aus’m MV
  • Phantom der Oper
  • Maja Plissezkaja, Primaballerina des Bolschoi Balletts
  • Revue Chippendales
  • South African Navy Band
  • Wiener Blut
    …und viele mehr!

sowie im Rahmen von Reinickendorf Family Classics:

  • Deutsche Oper Berlin mit “Kinder tanzen für Kinder”
  • Kinder- und Familienkonzerte mit dem “Kammerorchester Unter den Linden”
  • Konzerte mit “Rumpelstil”

Anfahrt

Fontane Haus Anfahrtsskizze
Bild: BA Reinickendorf

So finden Sie uns:

Fontane-Haus
Wilhelmsruher Damm 142 c
13439 Berlin
Tel.:(+49 (0)30) 90294 3810
Fax:(+49 (0)30) 90294 3844

BVG Verbindungen:
Bus M21, 124, X21, X33
(vom Bahnhof Wittenau, U8/S1)