Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Logo KJGD
Bild: Gesundheitsamt Reinickendorf

Wir beraten und unterstützen Familien mit Kindern von Geburt an.
Unser Ziel ist es, die Entwicklung von Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern zu begleiten und gesundheitliche Beeinträchtigungen frühzeitig zu verhindern bzw. zu erkennen und entsprechende Hilfen anzubieten.
Unser Team besteht aus Ärztinnen, Arzthelferinnen, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern sowie Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern.
Wir sind Ansprechpartner für Eltern, Kinder, Jugendliche und andere Familienangehörige sowie für Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer sowie anderes Fachpersonal.

Unsere Angebote sind grundsätzlich kostenlos.

4 Händer verschiedener Altersgruppen, die übereinander gestapelt wurden
Bild: asife / Fotolia.com

Sozialpädagogische Angebote

  • Erstbesuche nach der Geburt des Kindes mit Beratung in sozialen, finanziellen und gesundheitsbezogenen Fragen
  • Informationen über Frühe Hilfen
  • Ansprechpartner bei Problemen in Familie oder Partnerschaft
    • wenn Sie alleine mit dem Kind sind
    • wenn es mit dem Baby anders läuft als erwartet
  • Informationen zu den nächsten Entwicklungsschritten Ihres Kindes
  • Hinweise zu Kindertagesstätten, Tagesmüttern, Eltern-Kind-Gruppen, Sport- und Freizeitaktivitäten
  • Beratung zu familienrechtlichen Fragen
  • Informationen zum Kinderschutz
  • Informationen über Früherkennungs- bzw. Vorsorgeuntersuchungen und Impfungen
Pediatrics. Puppy toy with medical equipment
Bild: © pogonici - Fotolia.com

Gesundheitliche Angebote

  • Untersuchung und Entwicklungsdiagnostik von Säuglingen und Kleinkindern
  • Therapieempfehlungen sowie Beratung bei Entwicklungsproblemen
  • Gutachterliche Stellungnahmen
  • Kita-Aufnahmeuntersuchungen
  • Kita-Reihenuntersuchungen der 3½- bis 4½ -jährigen Kinder
  • Einschulungsuntersuchungen
  • Zuzugsuntersuchungen ausländischer Schülerinnen und Schüler
  • Beratungen zu Impfungen, Impfaktionen für Schulklassen (9. Klasse)
  • Informationen und Ausgabe der Papiere nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Beratung von Schülern, Eltern und Pädagogen zu Fragen der gesunden Lebensgestaltung inkl. Ernährungsberatung

Kiezsprechstunden

Zusätzlich zu unseren Sprechstunden in der Teichstraße bieten wir einmal im Monat von 9 Uhr bis 12 Uhr in verschiedenen Familien- und Gemeindezentren „Kiezsprechstunden“ an.

Ein Team, bestehend aus einer Ärztin, einer Arzthelferin und einer Sozialarbeiterin oder einem Sozialarbeiter, wird Ihre Fragen direkt vor Ort klären.

  • Familienzentrum COM X
    Senftenberger Ring 53-69
    13435 Berlin

    jeden 1. Montag

  • Kindertagesstätte und Familienzentrum DiBS
    Neheimer Str. 10
    13507 Berlin

    jeden 1. Mittwoch

  • Interkulturelles Familienzentrum AVA 17
    Auguste-Viktoria-Allee 17
    13403 Berlin

    jeden 1. Donnerstag

  • Familienzentrum Letteallee
    Letteallee 82/86
    13409 Berlin

    jeden 3. Donnerstag

Flyer KJGD

PDF-Dokument (527.9 kB)

Flyer Kiezsprechstunden

PDF-Dokument (379.3 kB) - Stand: 11/2015

Zurück zum Gesundheitsamt