Aktuelle Informationen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Inhaltsspalte

Therapiebereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes

Bildvergrößerung: Zimmer der therapeutischen Ambulanz
Bild: Gesundheitsamt Reinickendorf

Der Therapiebereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes ist im Gesundheitsamt sowie in den Außenstellen Toulouse-Lautrec-Schule und Schule am Park mit Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten vertreten. In der Schule am Park unterstützt zusätzlich eine Logopädin die therapeutische Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern.

Das Team arbeitet sowohl in den beiden Förderzentren als auch in der Therapeutischen Ambulanz im Gesundheitsamt in gut ausgestatteten Räumen. Sowohl Diagnostik und Therapie als auch Beratung bei Entwicklungsproblemen von Kindern von 0 – 18 Jahren erfolgt in enger Kooperation mit den Kinderärztinnen des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes. Eine Therapieverordnung wird in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst erstellt.

Das Ziel der therapeutischen Förderung der Kinder und Jugendlichen ist die erfolgreiche Teilhabe am Kita-, Schul- und Lebensalltag und erfolgt in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Eltern, Bezugspersonen und pädagogischem Personal.

Das Gesamtkonzept der therapeutischen Förderung basiert auf vielfältigen Therapieangeboten verbunden mit langjähriger Berufserfahrung.

Alle Therapien finden als Einzel- bzw. Gruppentherapie oder als unterrichtsbegleitende Therapie statt.

  • Therapeutische Diagnostik auch mit standardisierten Testverfahren
  • Beratung zu Fragen der Körperhaltung, Bewegung und Entwicklung
  • Methoden zur Entwicklung von Selbstsicherheit und Bewältigungsstrategien
  • Bobath-Therapie
  • Psychomotorische Therapie
  • Grafomotorische Therapie
  • Manuelle Therapie
  • Sensorische Integration
  • ADL-Training (Aktivitäten des täglichen Lebens)
  • Verbesserung von Handlungsplanung, Aufmerksamkeit und Ausdauer
  • Schularbeitsplatzausstattung
  • Hilfe und Beratung zur Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln inkl. individueller Hilfsmittelanpassung, -kontrolle und –korrektur
  • Therapie im Bewegungsbad (nur Schulen)
  • Eltern-Kind-Angebote (nur Therapeutische Ambulanz im Gesundheitsamt)
  • Logopädische Angebote (nur Schule am Park)
  • KJGD -Therapie
    an der Toulouse-Lautrec-Schule
    Miraustraße 126
    13509 Berlin

    Tel. (0151) 727 83 880
    therapie-tls@web.de

    KJGD -Therapie
    an der Schule am Park
    Eichborndamm 276–284
    13437 Berlin

    Tel. (030) 411 91 036
    therapie-sap@web.de

  • Therapeutische Ambulanz
    im Kinder- und Jugendgesundheitsdienst
    Teichstrasse 65, Haus 4
    13407 Berlin

    Tel. (030) 90294-5136
    ambulanz-kjgd@reinickendorf.berlin.de