Drucksache - 0345/VIII  

 
 
Betreff: Schutz- und Pflegemaßnahmen Kaulsdorfer Seen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Gruppe BündnisgrüneAusschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda
Verfasser:Behrens, Janine 
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Vorberatung
22.06.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda Beschlussempfehlung
06.07.2017 
Öffentliche außerordentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda erledigt   
Bezirksverordnetenversammlung Entscheidung
13.07.2017 
Öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf mit Änderungen in der BVV beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
1. Antrag PDF-Dokument
2. Beschlussempfehlung AS Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda PDF-Dokument

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, im Landschaftsschutzgebiet Kaulsdorfer Seen unverzüglich mit Pflegemaßnahmen nach den Vorgaben und auf der Grundlage der Landschaftsschutzgebietsverordnung zu beginnen.

Die kontinuierliche Müllbeseitigung ist abzusichern, auch in den Sommermonaten bei starker Erholungsnutzung.

Ein fachgerechter Gehölzschnitt und Pflege ssen dauerhaft organisiert und finanziert werden.

Darüber hinaus wird das Bezirksamt ersucht zu prüfen, ob die Anlage eines geordneten Weges, ggf. mit Erläuterungen zu Natur und Landschaft, möglich ist.

 

 

Ursprungsdrucksache

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, im Landschaftsschutzgebiet Kaulsdorfer Seen unverzüglich mit Pflegemaßnahmen nach den Vorgaben und auf der Grundlage der Landschaftsschutzgebietsverordnung zu beginnen.

Die kontinuierliche Müllbeseitigung ist abzusichern, auch in den Sommermonaten bei starker Erholungsnutzung.

Ein fachgerechter (!) Gehölzschnitt muss dauerhaft organisiert und finanziert werden.

Die gefahrlose und angenehme Benutzung der Wege muss sofort beginnen (z.B. die Beseitigung gesrtzter Bäume und abgebrochener Äste).

Es werden Finanzen und Fachkräfte bereitgestellt, und bei Auftragsvergabe an Firmen wird auf fachgerechte Pflege geachtet. 


Der Ausschuss für Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda hat in seiner Sitzung am 06.07.2017 o. g. Drucksache beraten und empfiehlt der BVV einstimmig, mit 13 Ja-Stimmen, den Antrag in folgender geänderten Fassung zu beschließen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen