Kleine Anfrage - KA-618/VII  

 
 
Nummer:KA-618/VIIEingang:11.07.2016
Eingereicht durch:Schwarz, Sabine
Weitergabe:11.07.2016
Fraktion:Fraktion DIE LINKEFälligkeit:01.08.2016
Antwort von:BzStR WirtStadtBeantwortet:25.07.2016
Parlament:BezirksverordnetenversammlungErledigt:25.07.2016
  Erfasst:25.07.2016
  Geändert:
 
Betreff:Zum FahrRat
Anlagen:
Anfrage Frau Schwarz PDF-Dokument
Antwort BzStR WirtStadt PDF-Dokument
KA-618/VII - Anlage 1  
KA-618/VII - Präsentation PDF-Dokument
   

Kleine Anfragen Eingangstext

Ich frage das Bezirksamt:

 

  1. Welche Ergebnisse hat die Sitzung des „FahrRates“ am 16.06.2016 gebracht? Bitte um Zusendung entsprechender Schriftstücke ( Protokolls, Übersicht über Radwege im Bezirk Marzahn-Hellersdorf).

 

  1. Welche Maßnahmen sind mit welchem zeitlichen Horizont geplant?

 

  1. Wie hoch sind die veranschlagten Kosten pro Maßnahme?

 

  1. Wo sind die finanziellen Mittel dafür eingestellt bzw. aus welchen Programmen werden die Maßnahmen bezahlt? Bitte um Zusendung einer entsprechenden Übersicht.
Kleine Anfragen Antworttext

Zu o.g. Kleinen Anfrage möchte ich Ihnen folgende Antwort geben.

 

Zu 1 4.

Am 16.06.2016 fand ein erstes Zusammentreffen zum Thema FahrRat im Bezirk Marzahn-Hellersdorf statt.

Im Ergebnis wurde festgelegt, ein Fahrradkonzept für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf in Auftrag zu geben, in dem Fragen der Radverkehrsstrategie- und Gestaltung und der Verkehrssicherheit untersucht werden. Dafür soll bis zum Herbst die Finanzierung, einschließlich Personal, geklärt und ein geeignetes Büro gefunden werden.

Ein Protokoll liegt im Bezirksamt nicht vor. Die Präsentationen befinden sich in der Anlage.

 

 

 

Christian Gräff

1

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Bezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen