Richtfest für Schulerweiterung und Sporthalle in Karlshorst

26.08.2020

Richtfest-Lew-Tolstoi-001
Bild: BA Lichtenberg

Am 24. August fand das Richtfest auf dem Grundstück der Lew-Tolstoi-Schule im Beisein des Lichtenberger Bezirksbürgermeisters und Baustadtrat Michael Grunst statt.

Der Erweiterungsbau wird Platz für dringend benötigte Schulplätze schaffen. Der Standort wird um zwei auf vier Züge aufgestockt. Im Rahmen der Maßnahme entstehen 14 neue Klassenräume, 8 Gruppenräume, ein Kunstraum, ein Musikraum und ein Mensa-Mehrzweckbereich (ca. 260m²) sowie Räume für die Verwaltung und ein neues Zimmer für das Lehrpersonal (ca. 150m²). Der Anbau ist ebenerdig errichtet und wird über einen Fahrstuhl verfügen. Daneben entsteht eine neue Doppelsporthalle mit Sozialtrakt für den Schul- und Vereinssport im Bezirk.

Der Startschuss für die Schulerweiterung und den Sporthallenneubau erfolgte im Frühjahr 2019. Das Projekt der Berliner Schulbauoffensive umfasst ein Gesamtfinanzierungsvolumen von rund 17 Millionen Euro. Bauherr ist der Bezirk.