Waldmeister

Mai Juni 2020

Blühender Waldmeister
Blühender Waldmeister
Bild: Berlin.de

von Marianne Porsche-Rohrer

Waldmeisters zarte,süße Düfte
Flüstern mir zu: Es ist so weit!
Die wohlig, lauen Maienlüfte
Verkünden uns die Frühlingszeit.
Mit Winterblues ist endlich Schluss.
Aktiv sein, ja, das bringt Genuss.

Waldmeisters Blätter, diese feinen,
Beglückten meine Gäste sehr.
Maibowle aus gekühlten Weinen,
Davon wollten sie mehr und mehr.
Doch die Vernunft sprach:“Jetzt ist Schluss,
Ein schlimmer Rausch trübt den Genuss.“

Waldmeisters Blüten, diese zarten,
Ich hab Eiswürfel draus gemacht.
Die Gäste konnten´s kaum erwarten.
Für´s Auge war es eine Pracht.
Zum Himbeereis gab´s obendrein
Waldmeistersirup, o wie fein!

Waldmeister, der vertreibt Dämonen.
Die Alten haben das gedacht.
Falls Hexen mal im Kuhstall wohnen,
Waldmeister hat sie weggebracht.
So konnt´ das Kraut zu allen Zeiten
Recht großen Nutzen uns bereiten.