Übersicht Ensembles

  • Chor

    Kolibri-Kinderchor Zehlendorf

    für Kinder ab 5 Jahren
    Die Kolibris singen einfache, populäre Lieder und Kanons und entdecken spielerisch die Freude, sich im Chorgesang auszudrücken. Neben dem Spaß am gemeinsamen Musizieren kommt auch die kindgerechte Stimmbildung nicht zu kurz. Die Teilnahme (nur nach vorheriger Anfrage unter musikschule@ba-sz.berlin.de) ist kostenfrei.

    Leitung: Vivian Lüdorf
    Di. 16:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule
    Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Kolibri-Kinderchor Steglitz

    für Kinder ab 5 Jahren
    Die Kolibris singen einfache, populäre Lieder und Kanons und entdecken spielerisch die Freude, sich im Chorgesang auszudrücken. Neben dem Spaß am gemeinsamen Musizieren kommt auch die kindgerechte Stimmbildung nicht zu kurz. Die Teilnahme (nur nach vorheriger Anfrage unter musikschule@ba-sz.berlin.de) ist kostenfrei.

    Leitung: Vivian Lüdorf
    Do. 16:00 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Ara-Kinderchor

    für Kinder von 9-12 Jahren
    Die Freude am gemeinsamen Singen und die Neugierde an der eigenen Stimme als Instrument werden durch vielfältiges Repertoire und Stimmbildung geweckt. Das Singen vermittelt die Basis der Musiklehre und dient der Gruppe auch als wertvolle Grundlage für eventuelles späteres Musizieren in Ensembles. Die Teilnahme ist kostenfrei und auch ohne musikalische Vorkenntnisse möglich.

    Leitung: Claudia Jennings
    Mo. 16:30 Uhr in Steglitz
    Haus der Musik, Grabertstr. 4

    Di. 15:00 Uhr in Lichterfelde-Ost
    Grundschule unter den Kastanien, Kastanienstraße 6-8, Lankwitz

    Cantiamo-Chor

    Einfach gemeinsam singen – Chorarbeot für Erwachsenmit und ihne Vorkenntnisse

    Entgelt: 192€ pro Schuljahr (16€ monatlich)

    Leitung: Heike Gerber
    Mi. 19:00 – 20:00, Mühlenau-Grundschule, Molsheimerstr. 7, Lichterfelde

    Fit für den Chor

    Körper und Stimme als Musikinstrument erleben. Ein Einstieg in die Chorarbeit für Erwachsene – Stimme, Körper, Rhythmik

    Leitung: Wolfgang Thierfeldt
    Zeit: Mi. 18:00 Uhr
    Ort: Quentin-Blake-Europaschule, Hüttenweg 40, Zehlendorf

    Entgelt: 300€ pro Schuljahr (25€ monatlich)

    Stimmige Pause

    Mittäglicher Wohlfühlchor der Leo-Borchard-Musikschule für sangesfreudige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes jeglicher Erfahrungsstufe. Nach einem Stimm- und Aufwärmtraining singen wir einfache (auch mehrstimmige) Pop-Songs von Beatles über Schlager der 50er Jahre bis hin zu Swing und Volksliedern. Ziel ist es, durch das gemeinsame Singen erfrischt und heiter in den Alltag zurückzukehren. Die Teilnahme am Chor ist bis zu einer Stunde pro Woche auf die Arbeitszeit anrechenbar.

    Leitung: Vivian Lüdorf
    Di. 13:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Fatal Vokal – Frauen a capella

    Das Frauenensemble singt Altes und Neues aus Pop, Rock und Jazz a capella und in Begleitung von Kontrabass und Klavier.

    Leitung: Martina Nuber
    Do. 19:00 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Die Liederwerkstatt

    Das Ensemble hat sich zur Herzenssache gemacht, russische, ukrainische und belarusische Volkslieder vor dem Vergessen zu bewahren. Im vielfältigen Repertoire sind mehrstimmige Lieder, die seit Jahrhunderten in den Dörfern gesungen werden und alle Jahreszeiten und Ereignisse des Lebens begleiten. Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, da die Texte auch in Lautschrift vorliegen.

    Leitung: Irene Brockert
    Mo. 19:00 Uhr
    Johann-August-Zeune-Schule, Rothenburgstr. 14, Steglitz

    Village Voices Rhythm ‘n’ Jazz Vocal

    Dieser preisgekrönte Chor arbeitet an einem modernen und anspruchsvollen Gesangsrepertoire aus dem Pop- und Jazz-Bereich. Das Angebot richtet sich an ambitionierte Sängerinnen und Sänger zwischen 20 und 40 Jahren. Erforderlich sind Notenkenntnisse und Chorerfahrung sowie rhythmische und intonatorische Sicherheit.

    Leitung: Wolfgang Thierfeldt
    Di. 19:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Zehlendorfer Kammerchor

    Erarbeitet wird vier- bis sechsstimmige Chormusik, zumeist a cappella gesungen. Das Repertoire ist breit gestreut und beinhaltet sowohl weltliche als auch geistliche Literatur. Interessierte sollten Erfahrung im Singen und im Umgang mit Noten haben.

    Leitung: Gisela Massoth
    Mo. 19:15 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Deutsch-Polnischer Chor “Spotkanie”

    Das polnische Wort “Spotkanie” – “Begegnung” trägt der seit 1989 bestehende Chor in seinem Namen. Mehr als 40 Sängerinnen und Sänger proben überwiegend weltliche und geistliche Lieder aus Deutschland und Polen. Von der Klassik bis zum Swing erarbeiten wir uns ein umfangreiches Repertoire, das wir bei Auftritten in und um Berlin sowie gelegentlich in Polen darbieten. Wir freuen uns auf weitere Mitsängerinnen und -sänger mit und ohne Noten- oder Polnischkenntnissen.

    Leitung: Izabella Goldstein
    Di. 19:00 Uhr
    Club Steglitz, Seelerweg 18, Steglitz

    Kammerchor BeneCantemus

    In diesem Chor vereinen sich erfahrene Sängerinnen und Sänger. Gemeinsam haben wir das Ziel, ein stilistisch vielseitiges Repertoire auf packende Weise in hoher Vollkommenheit zu interpretieren. Das Repertoire umfasst geistliche und weltliche Literatur, A-cappella und mit verschiedensten Instrumentalbesetzungen. Neue Mitglieder mit Chorerfahrung, einer sicher geführten Stimme und guten Notenkenntnissen sind herzlich willkommen.

    Leitung: Claudia Jennings
    Mo. 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
    Aula Hermann-Ehlers-Gymnasium, Elisenstraße 3-4, 12169 Berlin

  • Musiktheater

    Operation Oper

    Musiktheater bedeutet nicht nur Singen – sondern Ausdruck, Bewegung und Interpretation. Wir studieren Szenen aus der ganzen Bandbreite des Genres ein.

    Leitung: Dominique Sertel
    Di. 19:30 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Sing! Dance! Act!

    Musicalensemble für Singbegeisterte ab 14 Jahren!
    Wir erarbeiten in diesem Jahr das Musical „The Addams Family“. Dazu gibt es neben der Einstudierung der Musik auch Stimm- und Bewegungstraining sowie Schauspielcoaching. Gesungen und getanzt wird im Chor und, wenn möglich und gewünscht, auch solistisch. Die Choreographien sind auch ohne tänzerische Vorkenntnisse zu bewältigen.

    Leitung: Vivian Lüdorf
    Do. 18:00 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Werkstatt Musiktheater

    Musicalensemble für Singbegeisterte ab 14 Jahren!
    Wir entdecken spielerisch die Welt der Operette, des Singspiels und des Kabaretts und erarbeiten kleine Szenen als Solo, als Duett und in der Gruppe.

    Die musikalische Reise geht vom “Weißen Rössl” am Wolfgangsee über die “Dreigroschenoper” am Schiffbauer Damm bis zu “Frau Luna” auf den Mond. Oder nehmen wir doch eine andere Abzweigung? In der Werkstatt arbeiten wir daran und finden es heraus!

    Der Kurs richtet sich an Menschen, die Lust haben, ihren Gesang zu Theater werden zu lassen. Gerne reife Jahrgänge.

    Leitung: Vivian Lüdorf
    Di. 19:30 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule
    Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

  • Perkussionensemble

    Trommelgruppe

    Die Freude am Trommeln soll in musikalische Bahnen gelenkt und Rhythmus am ganzen Körper erfahren werden.

    Entgelt: 225 € pro Schuljahr (18,75 €)

    Leitung: Ewa Korolczyk
    Di. 15:15 Uhr und 16:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf

    Leos Trommel Zirkus

    Trommelgruppen für Kindergartenkinder (45 Min./Woche)

    Einführung in die Welt der Rhythmik durch Gruppenunterricht an diversen Perkussionsinstrumenten
    Der Kurs bietet die Möglichkeit, Rhythmus zu erleben und zu erlernen. Bewegung und Tanz gehören ebenso dazu wie das Spiel verschiedenster Schlaginstrumente; eine Musikalische Grundausbildung durch Perkussion!

    Wir finden den Mut zum Solo und entdecken, wie gut gegenseitige Achtsamkeit im Zusammenspiel klingt.

    Leitung: Neide Alves-Pilger
    Termine:

    • Fr. (4-5jährige Kinder, zwei Jahre vor der Einschulung) 15:00 Uhr, Haus der Musik, Grabertstraße 4, Steglitz
    • Fr. (5-6jährige Kinder, Vorschulkinder) 16:00 Uhr, Haus der Musik, Grabertstraße 4, Steglitz

    Rhythm & Groove

    Offen für alle!
    Dieser Kurs trainiert das schnelle, ganzheitliche Erfassen und Umsetzen rhythmisch-musikalischer Zusammenhänge. Der Kurs ist offen für alle Interessierten. Instrumente werden nicht benötigt. Körper und Stimme reichen aus.

    Entgelt: 408 € pro Schuljahr (34 € monatlich)

    Leitung: Wolfgang Thierfeldt
    Mo. 19:00 Uhr und 20:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    City Hall Shakers

    Ein kostenloser Kurs für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf, die sich während der Mittagspause “eingrooven” und auflockern wollen. Es wird geklatscht, geschüttelt, auf Conga, Djembe und Bass Trommeln geschlagen, geklappert und gerasselt. Wir lernen tolle Rhythmen aus aller Welt, die unglaublichen Spaß machen. Anfängerinnen und Anfänger sind ebenso willkommen wie Fortgeschrittene.

    Leitung: Roland Schneider
    Do. 12:45 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Die Drumline

    Ein Percussionensemble, das klassische, moderne, lateinamerikanische und besonders eigene Kompositionen darbietet.

    Leitung: Burkhard Sander
    Di. 18:00 Uhr
    Schulstandort Dessauerstr, 49-55, Lankwitz

    Tin’I‘tus – Das unglaubliche Percussion-Ensemble

    bietet 99 und mehr Möglichkeiten, um neben dem gewöhnlichen Schlagzeuginstrumentarium auch Gegenständen des Alltags wilde, zarte, harte, laute und auch leise Klänge zu entlocken sowie experimentelle Kompositionen umzusetzen. Für junge und junggebliebene Musikerinnen und Musiker, von Jazz bis Klassik, im Stile vom Stomp, Blue-Man-Group etc.

    Leitung: Andreas Oelker
    Fr. 19:00 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

  • Zupfensemble

    Kids Guitar Club

    Ensemble für kleine Gitarristinnen und Gitarristen im Alter von 7 bis 12 Jahren, die Spaß am gemeinsamen Gitarrenspiel haben. Musikalisch geht es „quer Beet“ durch alle Epochen und Stilrichtungen. Ideal als Einstieg, um später in ein fortgeschrittenes Ensemble wie „Vielsaitig Next Generation“ aufzusteigen.

    Leitung: Vitaliy Schall
    Mi. 18:00–18:45
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönower Str. 8, Zehlendorf

    Leos Gitarren Zirkus

    Für Kinder von 5 bis 6 jahren (Vorschulalter)
    Einjähriger Gitarrenkurs in einer Gruppe von max. 6 Kindern

    Leitung: Hannah Lindmaier
    Termine: Mi. 16:15 – 17:00, Martin-Buber-Straße 21, 14163 Zehlendorf

    Gitarrenensemble VielSaitig – Next Generation

    Dieses Ensemble bietet der jungen Gitarristen-Generation eine Plattform zum gemeinsamen Musizieren. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren. Im Rahmen der Ensemblearbeit wird Literatur von Klassik und Filmmusik über Pop und Rock bis zur Moderne gespielt.

    Leitung: Vitaliy Schall
    Fr. 18:45 Uhr
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönower Str. 8, Zehlendorf

    Gitarrenensemble VielSaitig

    Das Ziel dieses Gitarrenensembles ist die Erarbeitung von Kammermusik in „semi-professioneller“ Qualität. Das Angebot richtet sich deshalb an Jugendliche und Erwachsene (ohne Altersbeschränkung) mit fortgeschrittenen Spielfähigkeiten. Es wird entsprechend dem Anspruch fortgeschrittene Literatur aus allen Bereichen (Klassik, Pop, Rock, Jazz, Moderne) erarbeitet.

    Leitung: Vitaliy Schall
    Mi. 19:00 Uhr
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönower Str. 8, Zehlendorf

    Die himmlischen Harfen

    Das Harfen-Ensemble führt fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler ab 6 Jahren an das Ensemblespiel und an öffentliche Auftritte heran und erarbeitet gemeinsam ein breites Repertoire aus den Bereichen Renaissance, Barock, Klassik sowie der keltischen Musik.

    Leitung: Vida Izadi
    Do. 19:00 Uhr
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönowerstr. 8, Zehlendorf

    Almdudler Zither Ensemble

    Der Zitherspielkreis ist ein Exot im Ensembleangebot der Musikschule. Gemeinsam spielen die erwachsenen Zitherspielerinnen und -spieler in Begleitung von Gitarre und Kontrabass für das Instrument typische Volksmusik, aber auch Musik des Barock, der Klassik sowie Titel aus der Populärmusik.

    Leitung: Michael May
    Sa. 16:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Mandolinistenvereinigung der Musikschule

    Das Ensemble besteht seit 1950. Neben Mandolinen sind Mandolen, Gitarren und Kontrabass im Orchester vertreten. Neben folkloristischer Musik wird auch die ganze Bandbreite von E- und U-Musik gespielt. Voraussetzung: Gutes Notenlesen.

    Leitung: Natalia Kittke
    Fr. 19:00 Uhr
    Schulstandort Dessauerstr. 49-55, Lankwitz

    String Hoppers

    Wir spielen Stücke und Werke verschiedener Stilepochen von Klassik bis Pop. Für Intererssierte, die schon ein bis zwei Jahre Gitarre spielen und Noten lesen können. Das Steglitzer Ensemble besteht aus Kinder und Jugendlichen ab etwa 8 Jahren.

    Leitung: Andreas Wartha
    Di. 17:15 Uhr, Haus der Musik, Grabertstr. 4, 12169 Berlin

    Ukulelen-Orchester

    Wir spielen große Werke auf kleinen Instrumenten aus verschiedensten Epochen und Stilrichtungen, aber stets mit Augenzwinkern.

    Leitung: Petra Malberg
    Mi. 20:00 Uhr, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf

    Strum & Sing

    Der vergnügliche Einstieg ins Ukulelenspiel!

    Dieser 10-wöchige Crashkurs richtet sich an Erwachsene ohne Vorkenntnisse. Ein Folgekurs und weitere Einstiegskurse werden im Laufe des Schuljahres angeboten.

    Entgelt: 102€ (für den gesamten Kurs)

    Leitung: Petra Malberg
    Mi. 10:00 – 11:00 Uhr, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf
    10 Termine ab 06.09.2023

  • Akkordeonensemble

    Kinder-Akkordeonensemble

    Für Kinder von 11-13 Jahren bietet dieses Ensemble eine tolle Möglichkeit zusammenzuspielen.

    Leitung: Waldemar Fleischhauer
    Sa. 11:00 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Akkordeonensemble 2

    Das Akkordeonensemble richtet sich an fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler. Es werden sowohl klassische als auch moderne Werke der Original-Akkordeonliteratur erarbeitet.

    Leitung: Lora Fleischhauer
    Sa. 12:15 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

  • Bläserensemble

    Leos Flötenzirkus

    für Kinder ab 5 Jahren!

    Zusammen mit Artistinnen, Dompteuren und Zauberern wollen wir spielerisch die ersten Töne auf der Blockflöte erkunden.
    Termine:

    Di. 15:00, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf
    Leitung: Staphan Unger
    von 8 bis 9 Jahre

    Mi. 15:00 Uhr, Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz
    Leitung: Annette Schulz
    von 5 bis 6 Jahre

    Mi. 15:00 Uhr, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf
    Leitung: Stephan Unger
    von 5 bis 6 Jahre

    Kinder-Blockflötenquintett

    Wir spielen fortgeschrittene Blockflötenliteratur mit Sopranino- und Subbassblockflöten.

    Leitung: NN
    Zeit und Ort nach Vereinbarung

    Blockflötenkurs – Fortgeschrittene

    Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Spieler und Spielerinnen mit Kenntnissen von C- und F-Blockflöten. Mehrstimmig musizieren von Barock bis jazzig angehauchter Unterhaltungsmusik.

    Entgelt: 612 € pro Schuljahr (51 € monatlich)

    Leitung: Susanne Kundrus-Betton
    Mi. 16:45 Uhr
    Grundschule an der Bäke, Haydnstr. 15

    Ganassi-Blockflötenensemble

    Wir erarbeiten Werke von der Renaissance bis zur Gegenwart, die zwei Mal jährlich in Konzerten zur Aufführung gebracht werden. Häufig wird dabei auch das Klangspektrum durch ein Streicherensemble, andere Blasinstrumente sowie und Sängerinnen und Sänger erweitert. Das schon über 50 Jahre musizierende Ensemble ist offen für fortgeschrittene Spielerinnen und Spieler.

    Leitung: Hans-Michael Ganzer
    Mo. 19:30 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Querflötenensemble Silberklang

    Das Ensemble richtet sich an alle schon etwas fortgeschrittenen Querfötenspielenden jeden Alters. Zu unserem Repertoire gehört z. B. Filmmusik, Barockmusik und was sonst noch Spaß macht.

    Leitung: Annette Schulz
    Fr. 18:15 Uhr
    Haus der Musik, Grabertstr. 4, Steglitz

    Die Zündhölzer

    Du spielst Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott oder Horn und möchtest nicht immer nur alleine zu Hause üben? Bei den Zündhölzern übst du Zusammenspiel, Intonation und sammelst gemeinsam mit Anderen musikalische Erfahrung. Du solltest gut Noten lesen können und bereit sein deine Stimme auch mal mit in den Instrumentalunterricht zu nehmen.

    Spielerinnen und Spieler können hier die ersten Schritte machen, um als nächstes in das “Classic WoodBrass Ensemble” aufzusteigen.

    Leitung: Ulrike Dinslage
    Mo. 17:15 Uhr
    Lilienthal-Gymnasium, Raum 32, Ringstr. 2-3, Lichterfelde

    Classic WoodBrass Ensemble

    Das Classic WoodBrass Ensemble widmet sich der Harmoniemusik. Das heißt mindestens 8-stimmige Bläserliteratur für die Besetzung Flöten, Oboen, Klarinetten, Fagotte und Hörner. Das Repertoire reicht von Oktetten Mozarts bis zu Bearbeitungen von Orchesterwerken für Harmoniemusik.

    Leitung: Ulrike Dinslage
    Mo. 19:00 Uhr
    Lilienthal-Gymnasium, Raum 32, Ringstr. 2-3, Lichterfelde

    Saxtett

    Im Anschluss an eine Erwachsenen-Konzertreihe fragten Saxophonschüler:innen, ob sie nicht auch mal in Besetzungen spielen könnte, die größer als ein Duo sind.

    Da es für diese Alters- und Niveauklasse kein Angebot gab, entstand daraus das neue Saxophonensemble “Saxtett”. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Spielen und Notenlesen über zwei Oktaven. Stücke werden in Absprache mit den Teilnehmenden ausgesucht, probiert und bearbeitet und gegebenfalls auch aufgeführt.

    Leitung Wolfgang Kogler
    Di. 19:00 – 21:00 Uhr, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf

    Don Brass

    Dieses Angebot ist eine sehr gute Ergänzung zum Einzelunterricht. Hier wird es laut und groovy! Trompetenensemble für Anfänger und darüber hinaus. Leicht spielbare Arrangements verschiedener Musikrichtungen mit Fokus auf Rhythmen, Akkorden, Intonation, gemeinsames Zusammenspiel und ersten Improvisationen. Ziel ist unter anderem, zwei bis drei Mal im Jahr gemeinsame Workshops mit dem Partnerensemble „Anfänger Ensemble für Trompeten“ durchzuführen.

    Leitung: Donat Kubrinski
    Di. 16:30–17:30 Uhr
    Nord-Grundschule, Potsdamer Str. 7, Zehlendorf

    SaxPartout

    Das Ensemble spielt Kompositionen und Bearbeitungen verschiedener Epochen von der Renaissance bis zur Gegenwart, Original-Saxophonliteratur und auch Klassiker aus Blues, Jazz und Pop. SaxPartout tritt zu vielen unterschiedlichen Gelegenheiten auf und nimmt regelmäßig an der Veranstaltungsreihe „Musik am Feierabend“ teil.

    Leitung: Wolfgang Kogler
    Sa. 11:15 Uhr oder Di. 19:30 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    x steps beyond

    Diese spezielle Art von Ensemble arbeitet projektbezogen immer wieder mit Gästen und realisiert unter anderem Programme mit Lichtdesign, Filmen, Texten sowie anderen Instrumentalgruppen, Sängern, Rappern und Tänzern. Das Saxophonensemble konzertiert regelmäßig und umrahmt oft offizielle Veranstaltungen des Bezirks. Je nach Projekt ist ein Einstieg jederzeit möglich. Interessierte können sich direkt mit dem Leiter in Verbindung setzen.

    Leitung: Wolfgang Kogler
    Sa. 11:15 Uhr oder Di. 19:30 Uhr
    und nach Vereinbarung
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Blechbläserensemble der Leo-Borchard-Musikschule

    Das Blechbläserensemble der Leo-Borchard-Musikschule erarbeitet klassische Blechbläsermusik vom 16. bis 20. Jahrhundert.

    Leitung: Michael Netzker
    Di. 19:00 Uhr
    Johann-August-Zeune-Schule, Rothenburgstr. 14, Steglitz

    Anfänger Ensemble für Trompeten

    Dieses Angebot ist eine sehr gute Ergänzung zum Einzelunterricht. In diesen wöchentlichen Ensembleproben werden leichte mehrstimmige Stücke erarbeitet, sowie Rhythmus und Intonation geübt. Ziel ist unter anderem, zwei bis drei Mal im Jahr gemeinsame Workshops mit dem Partnerensemble „Don Brass“ durchzuführen.

    Leitung: Michael Netzker
    Di. 17:30–18:30 Uhr
    Johann-August-Zeune-Schule, Rothenburgstr. 14, Steglitz

  • Streichorchester

    Viersaiterclub

    2. bis 5. Klasse!
    Endlich gemeinsam Musik machen! In unserem Anfänger-Streichorchester sammeln wir erste Orchestererfahrungen, treffen auf Gleichgesinnte und wachsen gemeinsam über uns selbst hinaus.

    Leitung: Almut Tippelmann, Ingrid Richter
    Mo. 16:00 Uhr
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönower Str. 8, Zehlendorf

    Leonant Streicher

    Die Leonant Streicher sind eine Fortsetzung des Streicherklassenunterrichtes der Dunant-Grundschule (CeBraGeiger), und sind auch offen für alle anderen Kinder ab der 3. Klasse, die ein Streichinstrument erlernen. Schwerpunkt ist das gemeinsame Musizieren mit Auftrittsziel. Bei uns lernt man auch Dirigieren, wie man komponiert, und wie es klingt, wenn jeder seinen oder ihren Lieblingston spielt.

    Leitung: Deborah Oskamp, Marko Simic
    Zeit: nach Vereinbarung
    Dunant-Grundschule
    Gritznerstr. 19-23, Steglitz

    Ludus-Ensemble

    “Ludus” bedeutet übersetzt: “Spiel, Zeitvertreib, Scherz, Spaß”, aber auch “Schule”. Das Ludus-Orchester richtet sich an Grundschülerinnen und -schüler, die mit ihrem Streichinstrument die Freude am gemeinsamen Musizieren erleben möchten. Im Zusammenspiel kommt ein Streichinstrument erst vollends zur Geltung, das schafft Motivation und Anregung auf dem Weg zum Könner. Durch Ensemblespiele, Werkproben und Auftritte wollen wir unsere Sinne schärfen und als Gruppe zusammenwachsen.

    Leitung: Julius Schwahn
    Di. 16:30 Uhr
    Schulstandort Dessauerstr. 49-55, Lankwitz

    Sinfonietta der Musikschule

    Durch Rhythmusschule, Improvisation, Blattspiel und wichtige Tipps zur Bogentechnik lernen wir hier alles, was man für das symphonische Orchesterspiel braucht. Das Besondere an unserem Orchester sind die gemeinsamen Konzerte mit dem Sinfonieorchester des Droste-Hülshoff-Gymnasiums.

    Leitung: Waltraut Elvers, Marko Simic
    Mi. 16:45 Uhr
    Droste-Hülshoff-Gymnasium, Schönower Str. 8, Zehlendorf

    Jugendkammerorchester Zehlendorf

    Das neu gegründete Jugendkammerorchester richtet sich an schon etwas fortgeschrittene Streicherinnen und Streicher, die Werke von Barock bis Moderne gemeinsam erarbeiten und zur Aufführung bringen wollen.

    Leitung: Julius Schwahn, Hans Poser
    Mi. 17:45 Uhr
    Schadow-Gymnasium, Haus B Aula, Beuckestr. 25, Zehlendorf

    Ponticelli

    Das Ensemble wurde 2018 anlässlich der Wahl des Violoncellos als “Instrumente des Jahres” gegründet und richtet sich an fortgeschrittene Violoncelloschülerinnen und -schüler der Leo-Borchard-Musikschule. Das Ensemble trifft sich, um mehrstimmige Celloliteratur zu erarbeiten.

    Leitung: Louise von Schweinitz
    Do. 18:00 Uhr
    Ort: nach Vereinbarung

    Arconauten

    Der Kurs richtet sich an alle erwachsenen Cellospieler*innen – von Anfänger*innen bis Fortgeschrittene – die gerne im Celloensemble spielen möchten. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

    Entgelt: 408 € pro Schuljahr (34 € monatlich)

    Leitung: Louise von Schweinitz
    Do. 19:00 – 21:00 Uhr alle zwei Wochen
    Ort: nach Vereinbarung

  • Kammermusik

    Zuhören beim Musizieren 1

    Ausbildungskurs für Kammer- und Orchestermusik!
    In unterschiedlichen Besetzungen musizieren Schülerinnen und Schüler von Orchesterinstrumenten der SVA, die ihre musikalischen Erfahrungen durch das Zusammenspiel vertiefen wollen. Ziele sind die Verbesserung der Fähigkeit einander zuzuhören sowie die Entwiklung des inneren Hörens.

    Leitung: Giovanni Lo Curto
    Mo. 19:30 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Zuhören beim Musizieren 2

    Ausbildungskurs für Kammer- und Orchestermusik
    In unterschiedlichen Besetzungen musizieren Schülerinnen und Schüler von Orchesterinstrumenten der SVA, die ihre musikalischen Erfahrungen durch das Zusammenspiel vertiefen wollen. Ziele sind die Verbesserung der Fähigkeit einander zuzuhören sowie die Entwiklung des inneren Hörens.

    Leitung: Giovanni Lo Curto
    Fr. 18:30 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

  • Sinfonieorchester

    Leo-Borchard-Orchester

    Musikschulorchester für Erwachsene ab 16 Jahren. Einstieg mit jedem Orchesterinstrument zu jeder Zeit nach Rücksprache mit den Leitern möglich. Barocke, klassische und romantische Literatur stehen ebenso auf dem Programm wie Musical, Filmmusik oder Songs des Great American Songbook und Klezmer.

    Leitung: Julius Schwahn, Wolfgang Kogler
    Mi. 19:00 Uhr
    Schadow-Gymnasium Haus II, Beuckestr. 25, Zehlendorf

    Streichquartett

    Das Streichquartett gilt als die “königsdisziplin” der Kammermusik. In möglichst homogenen Gruppen wird Literatur erarbeitet und zur Aufführung gebracht.

    Leitung: Julius Schwahn
    Sa., Zeit nach Vereinbarung, Martin-Buber-Straße 21, Zehlendorf

  • Alte Musik

    Musik des Mittelalters

    Musik des Mittelalters und der Renaissance, offen für Sängerinnen und Sänger sowie Musikerinnen und Musiker. Gespielt wird mit historischen und modernen Instrumenten.

    Leitung: Rainer Böhm
    Mi. 18:00 Uhr
    Erich-Kästner-Grundschule, Bachstelzenweg 2-8, Dahlem

  • Rock und Pop

    The Twiggs – Kinder Popband

    Altersgruppe: 10 bis 15 Jahre!
    Ein Instrument zu spielen ist cool. Aber wie funktioniert eine Band überhaupt? Wie ist das mit dem Zusammenspiel? Endlich können Lieder und Songs aus Pop und Rock mit einer Band ausprobiert werden. Der Spaß am gemeinsamen Musizieren steht hier natürlich immer an erster Stelle. Die Band ist für junge und experimentierfreudige Musikerinnen und Musiker konzipiert, die bereits etwas spielen können. Also: Verstärker an, Stecker rein, Trommelstöcke raus, Ein Zwei Drei… Go! Voraussetzungen: Grundkenntnisse des Instrumentes und Lust in einer Band zu spielen. Offen für alle Instrumente, auch Gesang.

    Leitung: Jesse Braverman
    Mi. 19:15 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

    Poool

    Das Ensemble spielt Cover- und eigene Songs im Singer-Songwriter-Stil und eigener Bearbeitung.

    Leitung: Jürgen Schmid
    Di. 19:00 Uhr
    Haus der Jugend, Argentinische Allee 28, Zehlendorf

    Liquid Stone

    Altersgruppe: 17 bis 25 Jahre!
    Habt ihr eine rockige Melodie oder einen Rhythmus im Kopf und wollt selbst komponieren und spielen? Hier lernt ihr, wie aus euren eigenen Ideen ein Rock- oder Pop-Song entsteht, und ihr probt – bis hin zum großen Auftritt. Spielerinnen und Spieler sollten gute Instrumenten-kenntnisse besitzen.

    Leitung: Holger Brüchert
    Fr. 18:15 Uhr
    Schulstandort Dessauerstr. 49-55, Lankwitz

    Groovetown

    Das Angebot richtet sich an erwachsene JazzanfängerInnen, die ihr Instrument recht sicher beherrschen und erste Erfahrungen im Ensemblespiel und Improvisation sammeln oder vertiefen wollen.

    Leitung: Christian Kullack
    Mi. 19:15 Uhr
    Leo-Borchard-Musikschule, Martin-Buber-Str. 21, Zehlendorf

  • Jazz

    Zehlendorf Youngsters

    Eine Jugendband für SpielerInnen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Anhand von Jazzstandards geht es um erste Improvisationerfahrungen und das Zuhören in einer Band. Was bedeuten Akkordsymbole? Wie kann ich darüber improvisieren? Worauf höre ich beim Spielen? Die Grundlagen des Instrumentes oder des Gesangs sind Voraussetzung für eine Teilnahme.

    Leitung: Dirk Strakhof
    Fr. 17:00 Uhr
    Schottenburg
    Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

    Thursday Night Regulars

    Altersgruppe: von 30 bis 70 Jahren!
    Die Bandbreite reicht von Swing bis Modern Jazz. Voraussetzung: Versierte Spielerinnen und Spieler mit guten Vorkenntnissen. Interessierte können nach vorheriger Anmeldung zu einer Probe kommen.

    Leitung: Holger Brüchert
    Do. 20:00 Uhr
    Schulstandort Dessauerstr. 49-55-, Lankwitz

    Midnight Blue

    In diesem Ensemble werden Kompositionen des Great American Songbooks in eigenen Arrangements erarbeitet, um ein bühnenreifes Programm zu präsentieren.

    Leitung: Ralf Ruh
    Di. 19:30 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

    Jumpin’ Jacks

    Es werden Stücke aus dem zeitgenössischen Jazz, z.B. von Chick Corea, Charles Mingus, Sonny Rollins erarbeitet. Einführung in die Improvisation über jazztypische Formen, freie Gruppenimprovisationen. Die Band ist offen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der SVA-Ausbildung und für nach Vorspiel vom Leiter aufgenommene Schülerinnen und Schüler.

    Leitung: Dirk Strakhof
    Mi. 19:30 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

    Bad Boys Club 40

    Altersgruppe: Schülerinnen und Schüler der Studienvorbereitenden Ausbildung (ab 15 Jahren).
    Ein Ensemble, in dem eher zeitgenössisches Jazzrepertoire gespielt wird. Es ist offen für eigene Kompositionen und Stücke von z.B. Aron Parks, Avishai Cohen und Shai Maestro.

    Leitung: Dirk Strakhof
    Do. 20:00 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

    Out of Zehlendorf

    Altersgruppe: Ab 15 Jahren
    Dieses Ensemble bietet Teilnehmerinnen und Teilnehmern der SVA-Ausbildung die Möglichkeit, ausgewählte Stücke zu erproben und ein “konzertfähiges” Programm zu erarbeiten. Das Repertoire wird von den Schülerinnen und Schülern bestimmt. Teilnahme nach Absprache.

    Leitung: Max Hacker
    Di. 18:00 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf

  • Big Band

    Big Band der Musikschule

    Die 2009 gegründete Big Band der Musikschule spielt typische swingende Big-Band-Musik à la Count Basie oder Duke Ellington. Satte Bläsersätze, solistische Beiträge und eine charmante Sängerin. Teilnahme nach Absprache.

    Leitung: Ralf Ruh
    Mo. 19:30 Uhr
    Schottenburg, Brittendorfer Weg 16b, Zehlendorf