Arbeitsstelle Gewaltprävention

Logo der Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention
Bild: Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention

Seit Juli 2020 ist die Arbeitsstelle Gewaltprävention im Auftrag der Landeskommission Berlin gegen Gewalt tätig. Sie setzt mit altersübergreifendem Ansatz die Tätigkeit der im Jahr 2013 eingerichteten Arbeitsstelle Jugendgewaltprävention fort. Die Arbeitsstelle wird durch die Camino gGmbH unter der Projektleitung von Herrn Dr. Lüter betrieben.
Ziel der Arbeitsstelle Gewaltprävention ist es, unterschiedliche Erscheinungsformen von Gewalt in Berlin unter besonderer Berücksichtigung sozialräumlicher Aspekte fortlaufend zu analysieren, Maßnahmen zur Bekämpfung und Prävention von Gewalt zu evaluieren und zu bewerten sowie Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Präventionsarbeit in Berlin zu entwickeln. Die Arbeitsstelle Gewaltprävention erstellt Expertisen und beobachtet aktuelle Entwicklungen. Wissenstransfer und Fachaustausch nehmen einen hohen Stellenwert für ihre Tätigkeit ein.

Weitere Informationen

Aufgaben der Arbeitsstelle „Gewaltprävention“

Link zu: Aufgaben der Arbeitsstelle „Gewaltprävention“
Bild: Sergey Nivens / Fotolia.com

Die Aufgaben der Arbeitsstelle Gewaltprävention Weitere Informationen

Publikationen, Berichte, Projektevaluationen

Link zu: Publikationen, Berichte, Projektevaluationen
Bild: lassedesignen - Fotolia.com

Hier erhalten Sie alle Publikationen zu den Ergebnissen der Arbeitsstelle Gewaltprävention Weitere Informationen