#Coronavirus #Covid19

Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

4. Berliner Fußballfest

4. Berliner Fußballfest
Bild: BFV

Der Berliner Fußball-Verband e. V. wird am Samstag, den 21. September 2019 das „4. Berliner Fußballfest – für Fairplay und Toleranz“ ausrichten. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 10:00 – 16:00 Uhr auf dem Olympischen Platz statt.
Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht das soziale und gesellschaftliche Engagement des Berliner Fußball-Verbandes mit seinen rund 400 Vereinen und rund 150.000 Mitgliedern in der Stadt Berlin. Der BFV möchte der Öffentlichkeit seine Aktivitäten zu den Themen Gewaltprävention, Kinderschutz, Bekämpfung von Homophobie, Willkommenskultur im Fußball (Flüchtlinge), Integration, Inklusion und Mädchenfußball präsentieren. An verschiedenen Informationsständen möchte er für Toleranz und Fairplay werben sowie sensibilisieren.
Auf mobilen Soccer-Court-Anlagen werden Turniere gespielt und Besucherinnen und Besucher können ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen.
Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt als ein Kooperationspartner des 4. Berliner Fußballfestes wird dort ebenfalls vertreten sein.

Herr Staatssekretär Aleksander Dzembritzki wird zur Eröffnung ein kurzes Grußwort halten und die verschiedenen Informationsstände besuchen.

Das Fußballfest ist presseöffentlich. Hierzu würden wir Sie gern herzlich einladen.
Der Eintritt ist frei.

Wann: Samstag, den 21. September 2019 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen unter https://berliner-fussball.de/fussballfest/