Lichtinstallationen am Schloss Charlottenburg

Lichtinstallationen am Schloss Charlottenburg

Die barocke Fassade des Schlosses Charlottenburg stellt eine Herausforderung für Lichtkünstler dar, welche diese Jahr für Jahr herausragend meistern.

  • Festival of Lights 2020 (20)© KS/BerlinOnline
  • «Festival of Lights» in Berlin© dpa
    1Das Schloß Charlottenburg ist während der Lichtproben zum heute beginnenden «Festival of Lights» illuminiert.
Mit perfekt auf die Architektur abgestimmten Videomappings wird das Schloss beim Festival of Lights regelrecht lebendig. In diesem Jahr leiht es seine beeindruckende Fassade unter anderem der Insel Teneriffa als Leinwand. Außerdem werden die schönsten Teilnahmebilder aus dem Kinder-Malwettbewerb zum auf die Schloßfassade projiziert.

Dimensions: Von Vulkandlandschaften zu Stränden

Das rund 15-minütige Mapping zeigt die Vielfalt der beliebten Insel. Mal schwimmen Wale und Delfine über die Fassade des Schlosses, mal zeigen sich die bizarren Vulkanlandschaften der Insel, mal werden die Zuschauer:innen an die Sandstrände versetzt.

The conscious Machine: Reise in die Zukunft

Das Mapping «The conscious Machine» bringt das Schloss Charlottenburg in die Zukunft. Mithilfe aufwendiger Lichtprojektionen werden Fragen rund um den Themenkomplex der künstlichen Intelligenz und des digitalen Bewusstseins aufgeworfen.

Karte

Adresse
Spandauer Damm 10
10585 Berlin

Nahverkehr

Bus

Das könnte Sie auch interessieren

Festival of Lights 2021 (8)
© ks/BerlinOnline

Festival of Lights

07. bis 16. Oktober 2022

Das Festival of Lights verzaubert Berlin. Zahlreiche Gebäude und Plätze in der Hauptstadt werden 10 Tage lang bunt illuminiert. mehr

Blauer Rahmen für ein Schloß
© dpa

Schloss Charlottenburg

Das Schloss Charlottenburg ist die größte Schlossanlage Berlins. Im Lauf der Geschichte viele Male umgebaut und erweitert, hat es für Besucher viel zu bieten. mehr

Aktualisierung: 4. Oktober 2022