Online-Terminvereinbarung ab 30. September 2020 / Online appointments from September 30, 2020

30.09.2020

Das Landesamt für Einwanderung bietet seit dem 30. September 2020 wieder die Möglichkeit an, online Termine zu buchen. Das Angebot der Online-Registrierung ist damit entfallen.

Bitte beachten Sie:

  • Sie hatten sich bis zum 30.09.2020 online auf unserer Website registriert? Dann buchen Sie bitte keinen Termin. Wir werden schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen aufnehmen und Ihnen per E-Mail einen Termin zur Vorsprache mitteilen. Bitte schauen Sie dazu auch regelmäßig im Spam-Ordner Ihres E-Mail-Postfachs nach.
  • Sie hatten sich nicht bis zum 30.09.2020 online auf unserer Website registriert? Dann buchen Sie bitte einen Termin oder sprechen Sie zu unseren Öffnungszeiten vor.

Seit dem 7. September 2020 haben wir wieder für die reguläre Publikumsbedienung geöffnet.

Aus Infektionsschutzgründen müssen wir unseren Schwerpunkt allerdings weiterhin auf eine Bedienung nach einer Terminvereinbarung legen.

  • Öffnungszeiten am Standort Friedrich-Krause-Ufer:
    • Montags und Dienstag von 07:00 bis 14:00 Uhr
    • Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr;
    • im Übrigen nur nach Terminvereinbarung
  • Öffnungszeiten am Standort Keplerstrasse:
    • Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr
    • im Übrigen nur nach Terminvereinbarung

Mehr Informationen

Link zu: FAQ zum Aufenthaltsrecht und zur Antragsbearbeitung während der Corona-Pandemie
Bild: OutStyle/Depositphotos.com
  • Nähere Informationen zum Aufenthaltsrecht, zur Bedienung und Antragsbearbeitung während der Corona-Pandemie finden Sie in unseren Corona-FAQ.

Hygienemaßnahmen

Coronavirus Prävention Gesichtsmasken Schutz
Bild: RDStockPhotos-depositphotos
Wegen der pandemischen Ausbreitung des „Corona-Virus“ treffen wir für Sie die folgenden Hygienemaßnahmen:
  • Das Betreten unserer Dienstgebäude ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gestattet.
  • Am Eingang wird die Körpertemperatur kontaktlos gemessen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie ohne Mund-Nasen-Bedeckung oder bei Krankheitssymptomen aus Gründen des Infektionsschutzes nicht bedienen können.