Informations- und Rückkehrberatungsstelle der IOM

Logo der IOM
Bild: IOM
  • Denken Sie darüber nach, in Ihre Heimat zurückzukehren?
  • Haben Sie Fragen zur Finanzierung Ihrer dauerhaften Rückkehr?
  • Sind Sie unschlüssig, ob Sie zurückkehren wollen?

Seit Ende 2006 finden Sie dazu bei uns am Standort Friedrich-Krause-Ufer eine Anlaufstelle der Internationalen Organisation für Migration (IOM).
Migrantinnen und Migranten, die an der Rückkehr in ihr Heimatland interessiert sind, erhalten hier Rat und Informationen.

Zielgruppe

Das Beratungsangebot steht allen in Berlin lebenden ausländischen Staatsangehörigen zur Verfügung, die sich für eine freiwillige Rückkehr in ihr Heimatland interessieren. Ausgenommen sind Staatsangehörige der EU, des EWR und der Schweiz.

Vertraulichkeit

Die Beratung ist
  • unverbindlich und ergebnisoffen
  • vertraulich und
  • auf Wunsch auch anonym möglich.

Themen der Beratung

  • Informationen über Fördermöglichkeiten der freiwilligen Rückkehr
  • Auskünfte über Reintegrationsprogramme
  • Informationen zur Situation im Heimatland
  • Weiterleitung an andere Institutionen und Hilfsorganisationen
  • Allgemeine Hinweise zur Organisation der Ausreise
  • Falls gewünscht: Kontaktaufnahme mit uns zur Klärung bürokratischer Ausreisehindernisse

Besondere Informationen für vietnamesische Staatsangehörige

Seit 2012 bietet die Beratungsstelle Reintegrationshilfen für Rückkehrer nach Vietnam an.
Freiwillige Rückkehrer können bis zu 2.000 Euro Reintegrationsunterstützung erhalten, um so einen Neuanfang nach der Rückkehr zu erleichtern.
Förderfähig sind Investitionen in Geschäftsgründungen, medizinischen Bedarf, Ausbildung und Wohnraum.
Die Reintegration wird von IOM Vietnam begleitet.

Wohin

Informations- und Rückkehrberatungsstelle der IOM
Zimmer 176 (1. Etage) im Haus A des Landesamts für Einwanderung
Friedrich-Krause-Ufer 24
13353 Berlin

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags: von 07:00 bis 14:00 Uhr
Mittwochs: nur nach telefonischer Vereinbarung
Donnerstags: von 10:00 bis 17:00 Uhr
Freitags: nur nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Telefon: (030) 90269 4848
E-Mail: iom-germany@iom.int
Website: Link zur Homepage der IOM

Das Projekt wird aus Mitteln des Rückkehrfonds der Europäischen Union und der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin gefördert.