Wohnhaus und Auto brennen in Cottbus

Wohnhaus und Auto brennen in Cottbus

Ein Einfamilienhaus und ein Auto haben in Cottbus gebrannt. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Bewohner hätten sich selbst in Sicherheit gebracht. Das Feuer war demnach am Donnerstagmorgen aus noch ungeklärter Ursache zunächst in dem Wagen ausgebrochen und griff auf das Haus über. Der Dachstuhl stand in Flammen.

Feuerwehr

© dpa

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 30. Dezember 2021 08:00 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin