84-Jährige an Heiligabend niedergeschlagen und beraubt

84-Jährige an Heiligabend niedergeschlagen und beraubt

Eine 84-Jährige ist an Heiligabend in Wittenberge (Landkreis Prignitz) von einem Unbekannten von hinten niedergeschlagen und beraubt worden. Die Seniorin habe am Freitagmorgen gerade die Haustür des Mehrfamilienhauses aufschließen wollen, als sie einen Schlag auf den Hinterkopf erhielt, berichtete die Polizei am Sonntag. Anschließend habe der Täter ihre Handtasche an sich gerissen und sei zu Fuß in eine Nebenstraße geflüchtet. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen ambulant in einer Klinik behandelt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 26. Dezember 2021 15:26 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin