Großes Herz: Woidke gratuliert Schauspieler Horst Krause

Großes Herz: Woidke gratuliert Schauspieler Horst Krause

Spätestens in seiner Rolle als brummiger Dorfpolizist im Ruhestand dürfte er vielen ans Herz gewachsen sein: Am Samstag (18. Dezember) feiert Schauspieler Horst Krause seinen 80. Geburtstag. Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) gratuliert dem Jubilar unter anderem mit den Worten: «Seit 25 Jahren verkörpern Sie märkisches Heimatgefühl wie kaum ein Zweiter. Wer vor dem Fernseher sitzend Ihr Sozius wird, fühlt sich zuhause und wird richtig gut unterhalten. Auch ohne viele Worte.» Durch seine Rolle sei er längst Brandenburgs pedantischer und gleichzeitig liebenswerter Botschafter geworden, heißt es nach Angaben der Staatskanzlei weiter in einem Schreiben des Ministerpräsidenten an Krause. In vielen anderen Rollen auf Bühne und Bildschirm habe Krause die Zuschauer mit seinem Können und Humor beglückt.

Woidke gratuliert Schauspieler Horst Krause

© dpa

Die Schauspieler Horst Krause und Jutta Hoffmann unterhalten sich bei Dreharbeiten.

Das rbb Fernsehen feiert den beliebten Mimen am Samstag mit einen Krause-Geburtstagsabend und zeigt unter anderem den Fernsehfilm «Krauses Braut» und zwei «Polizeiruf 110»-Episoden mit Krause.
Woidke äußerte mit seiner Gratulation auch die Hoffnung, dass der Schauspieler noch lange nicht seinen «Dienst quittiert». Nach rbb-Angaben wird 2022 ein weiterer Film der «Krause-Reihe» zu sehen sein. Der Arbeitstitel lautet «Krauses Weihnacht» (rbb/ARD Degeto), wie der Sender weiter mitteilte.
Der Theater- und Filmschauspieler, der 1941 im westpreußischen Bönhof geboren wurde, erlernte den Angaben zufolge zunächst den Beruf des Drehers und studierte dann von 1964 bis 1967 an der Staatlichen Schauspielschule in Berlin-Schöneweide. Er spielte unter anderem am Schauspielhaus Karl-Marx-Stadt und dem Staatsschauspiel Dresden. 1993 wurde er durch die Komödie «Wir können auch anders...» (Regie: Detlev Buck) einem breiten Publikum bekannt. Von 1998 bis 2015 drehte Krause für den Rundfunk Berlin-Brandenburg 25 Filme der Reihe «Polizeiruf 110» und spielte darin die Figur des Hauptwachtmeisters Krause. Unter anderem wurde er mit dem Deutschen Filmpreis geehrt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 16. Dezember 2021 16:33 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin