Linken-Politikerin Block leitet Innenausschuss im Landtag

Linken-Politikerin Block leitet Innenausschuss im Landtag

Der Innenausschuss des brandenburgischen Landtags hat mit Marlen Block eine neue Vorsitzende. Die Abgeordnete der Linken wurde am Montag in einer Sondersitzung von einer deutlichen Mehrheit der Mitglieder gewählt. Die Juristin erhielt elf Ja-Stimmen, vier AfD-Abgeordnete votierten gegen sie, es gab keine Enthaltungen. Block dankte für die Wahl und sagte, sie freue sich auf die Zusammenarbeit.

Landtag Brandenburg

© dpa

Marlen Block spricht während einer Aktuellen Stunde des Brandenburger Landtages.

Bei der Linksfraktion gab es ein Stühlerücken. Blocks Vorgänger Andreas Büttner war aus dem Ausschuss ausgeschieden, weil er für Bettina Fortunato in den Sozialausschuss gewechselt war. Fortunato wiederum übernahm für den früheren Landtags- und neuen Bundestagsabgeordneten Christian Görke den Vorsitz des Europaausschusses im Parlament.
Der Innenausschuss des Brandenburger Landtags debattiert regelmäßig über aktuelle Fragen, die in seine Zuständigkeit fallen. Bei der Sitzung Anfang Dezember ging es zum Beispiel unter anderem um die Entwicklung illegaler Einreisen an der deutsch-polnischen Grenze, die Entwicklung von Gewalt in Familien und die Personalsituation der Polizei.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. Dezember 2021 13:13 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin