Hunderte Teilnehmer bei unangemeldeter Versammlung

Hunderte Teilnehmer bei unangemeldeter Versammlung

Mehrere hundert Menschen haben sich am Freitagabend bei einem unangemeldeten Protest gegen die Corona-Maßnahmen in Rathenow (Kreis Havelland) versammelt. Wie die Polizei mitteilte, zogen die Teilnehmer vom Märkischen Platz aus durch mehrere Straßen der Innenstadt, um sich dann erneut auf dem Märkischen Platz zu treffen. Nach Angaben der Polizei lief dieser Aufzug friedlich ab. Als einige Teilnehmer jedoch ihren Aufzug auf einer weiteren Straße fortsetzen wollten, sei es zu teils aggressivem Verhalten gegenüber den Beamten gekommen. Ein Polizist wurde verletzt. Insgesamt wurden drei Strafanzeigen gegen Versammlungsteilnehmer aufgenommen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 11. Dezember 2021 08:40 Uhr

Aktuelle Meldungen aus Berlin