Rentner tot im Haus gefunden: Mordkommission ermittelt

Rentner tot im Haus gefunden: Mordkommission ermittelt

Ein toter Mann ist in einem Einfamilienhaus in Berlin-Lichtenrade gefunden worden.

Straßensperrung durch Polizei

© dpa

Seine Obduktion am Donnerstagmorgen (12. März 2020) habe ergeben, dass der 84-Jährige getötet worden ist, teilte eine Polizeisprecherin. Ein Verwandter hatte ihn demnach am Mittwochnachmittag in seinem Haus in der Pechsteinstraße entdeckt und die Beamten alarmiert. «Wie er den Mann vorgefunden hat, können wir aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen», erklärte die Sprecherin. Eine Mordkommission ermittelt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 13. März 2020 08:18 Uhr

Weitere Polizeimeldungen