Unions Friedrich-Frage: Könnte auch nächste Saison bleiben

Unions Friedrich-Frage: Könnte auch nächste Saison bleiben

Marvin Friedrich könnte vertraglich auch in der nächsten Saison für den 1. FC Union Berlin spielen.

1. FC Union Berlin - Slavia Prag

© dpa

Berlins Marvin Friedrich (l) kämpft gegen Ivan Schranz von Slavia Prag.

Das bestätigte nun Geschäftsführer Oliver Ruhnert. Mehr verraten wollte der 50-Jährige aber nicht. Eigentlich wurde davon ausgegangen, dass Friedrichs Kontrakt bei den Eisernen im kommenden Sommer ausläuft.
Offizielle Mitteilungen über eine Verlängerung gab es vonseiten des aktuellen Tabellensiebten der Fußball-Bundesliga auch nicht. Ruhnert deutete aber an, dass diverse Klauseln im Vertrag zu einer möglichen Verlängerung geführt haben könnten. Friedrich war 2018 vom FC Augsburg nach Köpenick gewechselt.
Ob der 26 Jahre alte Innenverteidiger tatsächlich auch in der nächsten Spielzeit des Trikot des 1. FC Union tragen wird, vermochte Ruhnert nicht zu sagen. «Richtig ist auch, dass ein Spieler wie Marvin von anderen umworben wird», betonte Ruhnert.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union ist das zweite Berliner Spitzenteam in der 1. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 30. Dezember 2021 08:20 Uhr

Weitere Meldungen