Autobrand in Kreuzberg

Autobrand in Kreuzberg

In Berlin-Kreuzberg hat in der Nacht zu Donnerstag ein Auto gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, sei dabei niemand verletzt worden.

Symbolbild "Ein brennendes Auto"

© dpa

Ein brennendes Auto.

Die Feuerwehr habe den Brand in der Böcklerstraße schnell gelöscht. Es werde wegen Brandstiftung ermittelt. In Berlin werden immer wieder Fahrzeuge durch Brände zerstört oder beschädigt. Zuletzt brannten ein Auto in Waidmanslust sowie zwei Kleintransporter in Neukölln und Treptow aus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 28. Januar 2021 08:17 Uhr

Weitere Meldungen