Fotoausstellung: Auf Sichtweite

Eine Ausstellung der Projektklasse von Klaus W. Eisenlohr am Photocentrum der VHS im Bikini Berlin

Motiv_Auf_Sichtweite

30.September – 14. Oktober 2017

Die Projektklasse von Klaus W. Eisenlohr hat sich über ein Jahr hinweg mit der Thematik der eigenen Sichtweisen fotografisch auseinandergesetzt. Subjektive Betrachtung und die Auseinandersetzung mit der persönlichen Reflexion zeigen sich als zentrale Motive in den Arbeiten: die Wertschätzung der eigenen Wahrnehmung und die künstlerische Auseinandersetzung mit der individuell erfahrenen Umwelt sind stets wiederkehrende Leitgedanken der hier ausgestellten Fotografien.

So findet sich der Betrachter in Situationen wieder, die vertraut erscheinen, wie zum Beispiel die lesenden Menschen auf den Fotografien von Maren Baldeweg oder die fotografierten Orte des Wartens von Monika Lache, welche die Frage nach Stillstand als vertane Zeit oder genutzte Chance zwar stellen, die Antwort aber offen lassen. Andere Situationen beschreiben Privates, fast schon Intimes, wie der Blick in eine Wohnung, ein Büro oder auf menschliche Körper. Ihnen gemein ist die Nähe, welche durch die Arbeit der Fotografinnen und Fotografen zugelassen wird und die mit uns, den Betrachteten, geteilt wird.

Gezeigt werden Fotografien von Maren Baldeweg, Klaus W. Eisenlohr, Elena Giampaoli, Kordula Horn, Winfried König, Monika Lache, Gerald Leitner, Fernanda León, Sebastian Schmidt und Annabell Sievert

Bikini Berlin, Budapester Straße 38—50, 1. OG, 10787 Berlin, S / U Zoologischer Garten

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag, 10—20 Uhr (außer Dienstag, 3. 10. 17), bei Veranstaltungen bis 22 Uhr

Ausstellungseröffnung:
29. September, 18 Uhr

Begrüßung durch Bärbel Schürrle, Leiterin des Amts für Weiterbildung und Kultur Friedrichshain-Kreuzberg und Direktorin der Gilberto- Bosques-Volkshochschule und Peter Lattermann, Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten an der Gilberto-Bosques-Volkshochschule.
Eröffnung der Ausstellung durch Klaus W. Eisenlohr, künstlerische und kuratorische Leitung

Veranstaltungen:
Mittwoch 11. Oktober 2017, 18 Uhr: Subjektivität und Photographie, Diskussion mit Sabine Klem, 18 Uhr
Samstag, 14. Oktober, 16 Uhr: Finissage mit Führung durch die Ausstellung

Auf_Sichtweite

Flyer zur Ausstellung

PDF-Dokument (194.2 kB)